Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

100 Jahre Frauenwahlrecht - Ausstellung in der Kreisverwaltung

Musik, Kultur- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 47/19 | 22.11.2019 | Beginn 18:00 Uhr

Die Kreisverwaltung, der WEISSE RING Ahrweiler und der Regionale Runde Tisch gegen Gewalt Ahrweiler laden zu der Veranstaltung „Lyrics und mehr“ ein. Am Freitag, 22. November, bringen die Kölner Schauspielerinnen Ulrike Schwab de Ribaupierre und Maren Schlüter eindrucksvoll Songtexte in deutscher Übersetzung auf die Bühne und beantworten die Frage „Würden wir bei so manch einem englischen Popsong fröhlich mitsummen, wenn wir den Text kennen würden?“. Die Veranstaltung findet anlässlich des Internationalen Aktionstages gegen Gewalt im Evangelischen Gemeindehaus, Wolfgang-Müller-Straße 9, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler statt. Der Eintritt ist frei, Beginn ist um 18 Uhr.

Die Organisatoren des Abends wollen mit der Veranstaltung auf das Thema häusliche Gewalt in der Region aufmerksam und betroffene Frauen handlungssicher machen. Jede vierte Frau in Deutschland hat zumindest einmal im Leben Gewalt in der Beziehung erfahren. Nur die wenigstens suchen un d finden Hilfe. „Wir wollen an diesem Abend nicht nur zeigen, welche Botschaft hinter den Songs steckt, wir wollen auch zeigen, wo Menschen im Kreis Ahrweiler Hilfe bekommen können. Dadurch werden sie selbst, aber auch ihr Umfeld, handlungsfähiger“, so Rita Gilles, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises und Sprecherin des Runden Tisches.

Neben dem Bühnenprogramm bietet der Abend auch informative Gesprächsrunden mit Vertreterinnen und Vertretern von Institutionen des Runden Tisches. Moderiert von Martina Gonser erhalten die Zuschauer Einblicke in das Hilfssystem, aber auch darüber welche Formen von Gewalt es gibt und welche Auswirkungen diese Gewalt für Betroffene hat. Gerd Mainzer, Außenstellenleiter des WEISSEN RING Ahrweiler: „Häusliche Gewalt ist immer noch ein tabuisiertes Thema, erst recht im ländlichen Raum. Doch Gewalt durch (Ex-)Partner gibt es überall. Statistisch gesehen versucht in Deutschland jeden Tag ein Mann seine Partnerin zu töten, aber auch M änner werden Opfer solcher Gewalt.“

Weitere Informationen: Rita Gilles, Gleichstellungsbeauftragte Kreis Ahrweiler, Telefon: 02641/975-349, E-Mail: Rita.Gilles@kreis-ahrweiler.de.





Klicken für Bild in voller Größe...

100 Jahre Frauenwahlrecht - Ausstellung in der Kreisverwaltung


Veranstaltungsort (Stadt): Bad Neuenahr-Ahrweiler
Veranstaltungsort (Anschrift): Wolfgang-Müller-Straße 9



Publiziert am 05.11.2019 Von Kreis_Ahrweiler - Dieser Termin wurde bisher 255 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Login

Nachrichten

Ausweitung der deutsch-französischen Freundschaft

Erste Partnerschaft zwischen Eisenbahnern aus der Auvergne und der Eifel Die im Jahr 1950 vereinbarte erste deutsch-französische ...

Energieverbrauch in kreiseigenen Liegenschaften abermals gesunken

Energiebericht 2018 liegt vor Der Verbrauch von Heizenergie, Wasser und Strom ist 2018 in den kreiseigenen Liegenschaften ...

ISB senkt Zinsen für Wohneigentum

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat zum 1. November die Zinsen im Wohneigentumsprogramm gesenkt. Darauf ...

Versammlungen in Remagen bestätigt

Die für das Versammlungsrecht zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler hat insgesamt fünf Veranstaltungen ...

46.000 Euro für Vereine und Ortsgemeinden

Kreis unterstützt ehrenamtliche Projekte aus Förderprogrammen Von der Dachsanierung am Vereinsheim bis zur künstlerischen Gestaltung einer ...

Adventsdampf mit Nikolaus

„Heiliger Mann“ fährt Vulkan-Expreß Die Adventszeit ist nicht mehr allzu fern und damit stehen auch ...

ÖPNV: Neues Konzept geht auf

Das neue Konzept für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geht auf: Das war die Kernaussage der diesjährigen Dienstbesprechung der ...

Preisverleihung in Berlin für „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“

Berlin, 20:30 Uhr, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey überreicht den Nachbarschaftspreis für Rheinland-Pfalz an Lena Janssen, als Vertreterin ...

„Mondschein-Schmöker-Nacht“ in Maria Laach

(Von links) Sandra Friedrich, Marianne Zimmermann, Patricia Scheuren, Stefanie Krämer und Eva Schneider von der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach ...

Digitalisierung: Kreisübergreifende Arbeitsgemeinschaft trifft sich erneut

Unter dem Motto „Synergien nutzen und gemeinsame Lösungen für die digitale Verwaltung schaffen“ haben sich Mitarbeiter der ...

Das Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2020 ist erschienen

Behutsame Neuentwicklung eingeleitet - Von Feuerwehr bis Fußball - Beiträge zu Kultur, Vereinen, Sprache, Musik, Landschaft und Mundart Neue Wege ...

Sammlung für deutsche Kriegsgräber:

Landrat übernimmt Schirmherrschaft im Kreis Ahrweiler Noch bis zum 25. November sammelt der Volksbund Deutsche ...

Podiumsdiskussion „Missbrauch in der Kirche“

In aller Nüchternheit wurde im Laacher Forum das emotional aufgeladenen Thema „Missbrauch in der Kirche“ ...

30 Jahre Wiedervereinigung:

 Friedhelm Ost mit geschichtlichen Hintergründen im Laacher Forum
Der ehemalige Regierungssprecher und ...

Ehrenamt bei der Tafel?

Infotreffen am 13. November für am Ehrenamt Interessierte in Ahrweiler
Die „Tafel Ahrweiler“ sucht weitere ...

Kindergarten feierte Erntedank

Den Wortgottesdienst zum Erntedank feierte Gemeindereferentin Mildred Ruppert Mitte Oktober mit den Kindergartenkindern in der Halle der heilpädagogischen, ...

8 User online

Donnerstag, 21. November 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied