Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

„Weihnachtliche Harfenlesung“ auch am 8. Dezember im Laacher Forum

Musik, Kultur- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 15/18 | 10.04.2018 | Beginn 20:00 Uhr

Margot Käßmann, Nina Ruge, Manfred Lütz, Lulo Reinhardt, Hamed Abdel-Samad u. a.
 Wenn die ersten wärmenden Sonnenstrahlen den Frühling ankündigen, freuen sich Kulturbegeisterte auf das nächste Laacher Forum. Dieses beginnt mit der ZDF-Moderatorin Nina Ruge am Dienstag, 10. April 2018, um 20:00 Uhr im Klosterforum Maria Laach. Im Vortrag „Sei du der Leuchtturm deines Lebens“ spürt die beliebte TV-Journalistin nach den Ursachen einer narzisstischen, um sich selbst kreisenden Gesellschaft, die sich nur mit der eigenen Selbstoptimierung beschäftigt: „Ist nicht eine grundsätzliche Angst der Motor für diesen Wahn? Braucht es heute nicht ein neues Bewusstsein, eines, das die Ratio des 21. Jahrhunderts und moderne Spiritualität vereint? Wir müssen die Droge der Ich-Fixierung mit ihren Spielarten wie Macht, Ruhm, Besitz, Dominanz, Bedeutsamkeit hinter uns lassen.“ Selbsterkenntnis und die Kunst der Selbstführung in ein neues Bewusstsein weisen Nina Ruge den Weg zu einem Leben in innerer Stärke.
Margot Käßmann und der bekannte Gitarrist Werner Hucks sind am Donnerstag, 19. April 2018, in Maria Laach zu Gast, ein Abend, der ausnahmsweise bereits um 19:00 Uhr beginnt! Im Vortrag „Ganz anders könnten wir leben – Warum Martin Luther King mein großes Vorbild ist“ spricht die ehemalige Bischöfin der evangelischen Landeskirche in Hannover über den Friedensnobelpreisträger und lässt seine Botschaft lebendig werden. Es sind die Friedfertigkeit und sein entschlossenes Handeln, die Käßmann an Martin Luther King faszinieren. Der Gitarrist Werner Hucks umrahmt den Abend mit Gospels und Songs der Bürgerrechtsbewegung.
Über „Integration – Ein Protokoll des Scheiterns“ wird Hamed Abdel-Samad am Montag, 30. April 2018, um 20:00 Uhr in Maria Laach sprechen und dabei die integrationsverhindernden Elemente der islamischen Kultur aber auch die jahrzehntelange staatliche Integrationsverweigerung anprangern.
Taugt das Christentum noch als Fundament Europas? Dieser Frage wird Dr. Manfred Lütz am Dienstag, 15. Mai 2018, mit Blick auf Kreuzzüge, Hexenverfolgung und Missbrauchsskandal nachspüren. Es geht um die spannende Geschichte des Christentums, wie sie nach Erkenntnissen der neusten Forschung wirklich war.
Lulo Reinhardt, Schirmherr der Caritasstiftung Rhein-Mosel-Ahr für Menschen in Not, und die klassische Gitarristin Yuliya Lonskaya werden am Freitag, 25. Mai 2018, um 20:00 Uhr im Laacher Forum extra ihre neue CD „Glücksmomente – Gypsy meets Classic“ vorstellen, ein Abend für Genießer.
Im Vortrag „Zeit der Zauberer“ referiert Wolfram Eilenberger am Montag, 28. Mai 2018, über die Philosophie von 1919 - 1929 – von Walter Benjamin bis Martin Heidegger – Philosophen, die das Leben und Denken bis heute beeinflussen.
Am Mittwoch, 4. Juni 2018, laden Dr. Annette Gerlach und der Laacher Benediktinerpater Augustinus Sander OSB ebenfalls um 20:00 Uhr zum dann kostenfreien Vortrag „Luther klingt nach – Ökumene nach dem Reformationsgedenken 2017“ ein. Die beiden Kuratoren der Ausstellung „Luther in Laach“ sind sich einig: Luther klingt nach – über den Reformationstag 2017 hinaus!
„Würde. Was uns stark macht – als Einzelne und als Gesellschaft“ lautet das Thema am Freitag, 15. Juni 2018, um 20:00 Uhr im Klosterforum Maria Laach. Dann wird Deutschlands bekanntester Hirnforscher Gerald Hüther im Dialog mit Altabt Benedikt Müntnich OSB dem Begriff „Würde des Menschen“ auf den Grund gehen. Für Hüther ist Würde auch ein neurobiologisch fundierter innerer Kompass, den es zu stärken gilt.
Der chinesische Menschenrechtler Liao Yiwu wird am Freitag, 22. Juni 2918, um 20:00 Uhr persönliche Einblicke in seine dramatische Flucht aus der chinesischen Unterdrückung geben, Abschluss des Laacher Forums im Frühjahr 2018. Moderator und Dolmetscher des Abends ist Hans Peter Hoffmann.

Kartenvorverkauf:
Ticket Regional 0651 / 97 90 777
www.laacher-forum.de

Kontakt zur Buch- und Kunsthandlung:  
02652 / 593-65

Fotoquelle Nina Ruge: Ruge©Jaqueline Krause-Buberg





Klicken für Bild in voller Größe...

„Weihnachtliche Harfenlesung“ auch am 8. Dezember im Laacher Forum


Veranstaltungsort (Stadt): 56653 Glees
Veranstaltungsort (Anschrift): Maria Laach



Publiziert am 01.03.2018 Von Medienbuero_Burgbrohl - Dieser Termin wurde bisher 63 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 26/18 | 30.06.2018 bis 01.07.2018Quantenheilung IntensivWochenendSeminar
KW 28/18 | 15.07.2018 BusinessWorkshop




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Login

Nachrichten

„Bunkerstraße“ wegen Krötenwanderung gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Schule in Adenau: Neue Heizung soll 50 Prozent Energie einsparen

Die Hocheifel-Realschule plus mit der Fachoberschule Adenau erhält eine komplett neue Heizungsanlage. Die ...

Brennholzbestellungen in Waldorf - Öffentliches Losverfahren -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Waldorf: Die Anmeldungen in Waldorf sind erfolgt und die ...

Aufruf zum Einreichen von ehrenamtlichen Bürgerprojekten

Unter dem Motto „weltoffen und regional verwurzelt“ stellt die LAG Rhein-Eifel im Jahr 2018 insgesamt 15.000,- Euro zur Förderung von ...

Firmgruppe aus Altenahr spenden über 400 Euro der „Ahrweiler Tafel“

Im Rahmen der Firmvorbereitung in Altenahr haben 7 Firmlinge 12 Kuchen gebacken, die nach der Sonntagsmesse in Altenahr für ein soziales Projekt ...

Wershofen: Schadstoffsammlung erst in April

Die erste Schadstoffsammlung in Wershofen in diesem Jahr findet am Dienstag, 10. April, statt. Im Abfallratgeber 2018 hat sich ...

Kindertagesstätten: Bis zu 50 Prozent Ganztagsplätze

Kreis Ahrweiler plant dieses Jahr 15 Millionen Euro für die Tagesstätten ein - 511 zusätzliche U3-Plätze ...

Unser Dorf hat Zukunft - Aufruf zur Teilnehme -

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing: Auch im Jahr 2018 wird wieder der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Unternehmensnachfolge frühzeitig planen

AW-Wirtschaftsinfo erscheint künftig quartalsweise Unternehmensnachfolgen gewinnen immer mehr an Bedeutung, auch im ...

Verwalter für Geschirrmobile gesucht

Wer möchte ein Geschirrmobil verwalten? Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) hält kreisweit zwei dieser Anhänger bereit, die mit ...

Für Heizöltanks gilt die Meldepflicht

Neue Verordnung zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Alle Heizölanlagen mit mehr als 220 Liter ...

Unterschriftenaktion pro Ahrtalbahn nutzen

Die Online-Unterschriftenaktion des Kreises Ahrweiler zur Ahrtalbahn verbucht aktuell 3.330 Unterschriften von Bürgern. Mit ...

Kreative Bastelideen bereichern ehrenamtliche Seniorenarbeit

Teilnehmerinnen treffen sich erneut am 3. Juli zum Kreativworkshop in Bad Neuenahr
An kreativen Ideen fehlt es nicht. Acht im ...

Sind Firmen fit für die Digitalisierung?

Sprechtag: „Readiness-Check“ ermittelt den Reifegrad Wie weit sind Firmen auf dem Weg zur Digitalisierung? Welche Schritte wollen sie als ...

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen Firmen im Kreis ...

Heizung, Leuchten, Türen: Firmenaufträge für 133.000 Euro an Kreis-Schulen

Drei Firmenaufträge für Erneuerungsarbeiten an Schulen in Kreisträgerschaft hat der Werksausschuss des ...

2 User online

Donnerstag, 21. Juni 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied