Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Schulungsinitiative Demenz im Landkreis Ahrweiler

Kurse, Seminare, Vorträge, Informationsanstaltungen- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 34/19 | 21.08.2019 | Beginn 18:00 Uhr

Fünfteiliger Grundkurs ab 21. August in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Demenz ist eine der häufigsten Krankheiten im hohen Alter. In Deutschland leben über 1,5 Millionen Menschen und in Rheinland-Pfalz über 74.000 Personen, die betroffen sind. Die Mehrheit dieser Menschen wird derzeitig in der eigenen Häuslichkeit von der Familie versorgt, insbesondere von einer Pflegeperson.

Die Betreuung und Begleitung eines verwirrten Menschen hat vielfache Auswirkungen auf die Familie. Nicht nur die körperliche Belastung, sondern gerade die seelische Beanspruchung, wie Hilflosigkeit, Trauer und Aggression, kann nachhaltig das Miteinander beeinträchtigen.

„Seit 2005 wird die Schulungsinitiative Demenz von den Beratungs- und Koordinierungsstellen im Landkreis Ahrweiler durchgeführt, um Angehörige und ehrenamtlich an der Betreuung Interessierte für den Umgang mit demenziell veränderten Menschen zu stärken“, so Ute Remshagen vom Pflegestützpunkt Bad Neuenahr-Ahrweiler/Grafschaft. Die Leiterin der nächsten Kursreihe lädt herzlich zum fünfteiligen Grundkurs im August und September nach Bad-Neuenahr-Ahrweiler ein.

Die fünfteilige Reihe beginnt am Mittwoch, 21. August 2019, um 18:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bad Neuenahr-Ahrweiler – 1. Etage – in der Weststraße 6. Die Folgetermine sind dort immer mittwochs am 28. August sowie am 4., 11. und 18. September 2019 jeweils von 18:00 bis 20:00 Uhr.

Die Schwerpunktthemen begleiten die Fachreferenten Maike Ehses – Fachkraft für Gesundheits- und Krankenpflege, Pflege- und Sozialberaterin in der Altenhilfe, Frank Husemann – Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, und Dipl. Sozialpädagoge Ralph Seeger vom Betreuungsverein SKFM – Katholischer Verein für Soziale Dienste im Landkreis Ahrweiler e. V.

Am ersten Abend wird es nach der Einführung in das Schulungsprogramm um medizinische Aspekte wie Krankheitsbilder, Diagnostik, Verlauf der Krankheit und Therapien gehen.

Beim zweiten Treffen wird darüber gesprochen, was die demenzielle Veränderung eines Angehörigen für die Familie bedeutet. Dann wird über das veränderte Verhalten der Erkrankten gesprochen und wie diese selbst ihre Entwicklung wahrnehmen. Ebenso kommen Belastungen aller Beteiligten zur Sprache. Denn im Verlauf entstehen neue innerfamiliäre Rollenverteilungen, die Auswirkungen nach sich ziehen, wobei der Alltag auch in dieser schwierigen Situation gemeistert werden muss.

Bei der dritten Veranstaltung wird es um Hilfen im Umgang mit demenzkranken Menschen gehen, wobei Kommunikations- und Handlungshilfen in den Blick genommen werden.

Auch der vierte Abend widmet sich dem Umgang mit demenzkranken Menschen und deren Aktivierung.

Die Pflegeversicherung wird am fünften und letzten Abend in den Blick genommen.

Dann erfahren die Teilnehmenden auch mehr über weitere Unterstützung, seien es lokale Beratungsstellen oder Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen im Kreis Ahrweiler.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

 

Pflegestützpunkt für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler / Grafschaft

Bahnhofstraße 5

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641/ 75 98 50


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Veranstaltungsort (Stadt): Bad Neuenahr-Ahrweiler
Veranstaltungsort (Anschrift): Weststraße 6



Publiziert am 05.07.2019 Von Medienbuero_Burgbrohl - Dieser Termin wurde bisher 387 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Login

Nachrichten

new: 19.09.2019 Happy Birthday Spaziergangsgruppe!

Kaum zu glauben - es ist schon ein Jahr her, da brach die Grafschafter Spaziergangsgruppe das erste Mal zur Wanderung auf. Damals noch mit einer Hand voll ...

new: 19.09.2019 Gleich dreimal Anerkennung für Caritas-Kinderprojekte

Präventive Angebote für sucht- und psychisch belastete Familien bekommen je 4 000 Euro Gleich drei Caritas-Projekte ...

„Haben Sie Zeit?“

Grafschafter Nachbarschaftshilfe sucht engagierte Mitstreiter „Haben Sie Zeit?“, fragt die Grafschafter ...

Die Saison ist eröffnet:

Willkommen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" 2020!
Deutschlands größter Musikwettbewerb für Kinder ...

Neue AW-Wirtschaftsinfo setzt den Fokus auf die Standortkampagne „AW stark!“

Die Standortkampagne „AW stark!“ steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe der AW-Wirtschaftsinfo. Anschaulich wird ...

Flohmarkt am 22. September in Bachem

Wer Kuchen spenden oder Kindersachen feilbieten möchte, bitte melden Kindersachen sowie Kaffee und Kuchen gibt es beim ...

Ehrenamtskarte kommt bei den Vereinen gut an

Im Jahr 2016 hat der Kreis zusammen mit den Kommunen die Ehrenamtskarte eingeführt. Bis heute wurden 1.414 Karten an 242 Vereine und Initiativen ...

Dienstjubiläen im Kreishaus

Ulrike Karst, Christina Wichert, Michaela Wolff und Petra Juchem arbeiten seit 25 beziehungsweise 40 Jahren im öffentlichen Dienst - den Großteil ...

„Zweiter Laacher Gesundheitstag“ zeigte viele Wege für ein gesundes Leben

Bei diesem frühherbstlichen Wetter war es eine gute Entscheidung, dass sich alle Angebote des „Zweiten Laacher Gesundheitstags“ im ...

„Tag des offenen Denkmals“: 13 Objekte im Kreis Ahrweiler

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“: Unter diesem Motto steht der diesjährige bundesweite ...

Wahl des Integrationsbeirates

Stichtag: Wahlvorschläge müssen bis 9. September eingereicht werden Am Sonntag, 27. Oktober, findet im Kreis ...

Bayerische Landesregierung lobt Kreisprojekt „Artenreiche Wiese "

Bayerische Landesregierung lobt Kreisprojekt „Artenreiche Wiese - Lebensraum für Biene, Schmetterling & ...

Geänderte Öffnungszeiten bei KFZ-Zulassungsstellen in Adenau und Brohltal

Wegen eines Betriebsausflugs der Verbandsgemeindeverwaltung Brohltal bleibt die Außenstelle der KFZ-Zulassungsstelle ...

Kreisjägerschaft und Kreis sind auf Afrikanische Schweinepest vorbereitet

Noch gibt es in Deutschland keinen Fall der Afrikanischen Schweinepest (ASP), aber für den Fall der Fälle wollen sie ...

Heiteres Sommerfest im Haus Bachtal Burgbrohl lockte viele Besucher

Leckere Kuchen, Torten, Würstchen, Chili con Carne und Salate, dazu Cola, Kaffee und Wasser gab es beim heiteren Sommerfest im Haus Bachtal von Burgbrohl. ...

Futter für den Kopf:

 Katholische Bücherei Leimersdorf präsentiert neuen Senioren-Lesekoffer
Am vergangenen Freitag bekamen die ...

9 User online

Freitag, 20. September 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied