Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Bad Breisig



Lärmaktionsplanung der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

VG Bad Breisig: Es ist zu unterscheiden zwischen der Lärmaktionsplanung Straßenverkehr sowie die Lärmaktionsplanung an den Haupteisenbahnstrecken des Bundes. Für den Bereich Straßenverkehr ist die Verbandsgemeinde für ihre jeweiligen Ortsgemeinden zur Erstellung eines Lärmaktionsplanes zuständig. Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) hat bereits die Lärmaktionsplanung Teil A und B für ihre Zuständigkeit in 2018 abgeschlossen. Die Dokumente hierzu sind unter dem Link www.eba.bund.de/lap abrufbar. Weitere Informationen sind unter www.laermaktionsplanung-schiene.de ersichtlich.

Provisorische Bahnsteigerhöhung am Bahnhof Bad Breisig

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Deutsche Bahn sagt provisorische Bahnsteigerhöhung am Bahnhof Bad Breisig bis zum RRX-Start zu

Bad Breisig: Die Deutsche Bahn Station & Service AG hat die Anfrage der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig zum Bau des Provisoriums an den Bahnsteigen des Bad Breisiger Bahnhofs beantwortet und mitgeteilt, dass die Maßnahme innerhalb von zwei Wochen im Mai bzw. Anfang Juni 2019 durchgeführt werden soll. Dadurch soll gewährleistet sein, dass zum kleinen Fahrplanwechsel am 8. Juni 2019 die provisorischen Bahnsteige nutzbar sind und damit auch der Halt des Rhein-Ruhr-Express (RRX) am Bahnhof Bad Breisig möglich ist.
Sobald der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig weitere Informationen vorliegen, werden diese bekanntgegeben.

 

Hans-Dieter Baunach in den Ruhestand verabschiedet

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: In einer kleinen Feierstunde wurde vor Kurzem Herr Hans-Dieter Baunach nach rund 29 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.
Herr Baunach wechselte nach verschiedenen Tätigkeiten in der Privatwirtschaft am 15.03.1990 zur Verbandsgemeinde Bad Breisig, wo er zunächst viele Jahre als Hausmeister im Rathaus sowie in der Leo-Stausberg-Schule Brohl-Lützing eingesetzt war.

v.l. Margit Schüller (Büroleiterin), Hans-Josef Marx (Erster Beigeordneter der VG Bad Breisig), Hans-Dieter Baunach, Marcel Caspers (Fachbereichsleiter), Verena Straßfeld (Personalrat)

Neue VRM-Fahrpläne im Rathaus erhältlich

Bad Breisig

Für alle interessierten Bürger und Bürgerinnen sind im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Bad Breisig die ab dem 01.01.2019 gültigen Fahrpläne des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel für die Buslinien 800, 801, 803, 809, 810, 818 und 844 zur Mitnahme ausgelegt. Diese stehen selbstverständlich auch Gewerbetreibenden zur Verfügung, die die Fahrpläne für ihre Kundschaft bereitlegen möchten.

Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende

Bad Breisig

In den letzten Wochen haben die Judokas des Turnvereins Bad Breisig an drei Turnieren erfolgreich teilgenommen. Am 27.10.2018 fand das Herbstturnier in Urmitz statt. Johanna Döhrn erreichte Platz 3. Melina Schäfer sicherte sich den bewundernswerten 2. Platz. Beim Bonsai-Cup in Remagen erreichte sie ebenfalls den 2. Platz neben Emilia Scheibel, die sich erfolgreich gegen ihre Konkurrenz durch setzte und sich den 3. Platz sicherte.

oben v.l.n.r. Johanna Döhrn, Emilia Scheibel, Melina Schäfer
untenv.l.n.r. Alexander Rybalkin, Lennart Castor, Timon Schäfer

Senioren feiern Advent in der Ortsgemeinde Waldorf

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Ortsbürgermeister Hans-Dieter Felten und der Gemeinderat Waldorf laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die in diesem Jahr ihr 60. Lebensjahr vollenden werden, sowie alle älteren Jahrgänge und schwerbehinderte Mitbürgerinnen und Mitbürger jeglichen Alters zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier am Sonntag, dem 16. Dezember 2018 ein. Beginn ist um 15.00 Uhr im großen Saal der Vinxtbachhalle in Waldorf. Einlass ist ab 14.15 Uhr. Wer einen Fahrdienst benötigt wird gebeten, sich unter Tel. 02636/7693 zu melden. Auch in diesem Jahr wird neben einem reichhaltigen Speisen- und Getränkeangebot wieder ein, in Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen und dem Kindergarten, zusammengestelltes buntes Programm angeboten.

 

Einrichtung von Halteverboten zur Durchführung des Winterdienstes

Bad Breisig

Für die Wintermonate Dezember 2018 bis einschließlich März 2019 wird in den Ortsdurchfahr-ten:

•    Kirchdaun, Scheidskopfstraße (K 39) von Haus-Nr.6 bis  Einmündung Brunnenstraße
•    Heppingen, Schulstraße (L 80), Einmündung Burgstraße bis Spielplatz
•    Oeverich (L 79) von der Einmündung L 80 bis zur Einmündung Josefstraße

Neuer Unterstand am Sportplatz Niederlützingen

Bad Breisig

•    Wetterschutz für Spieler und Trainer
•    innogy unterstützt das Projekt mit 2.000 Euro

Niederlützingen, 26. November 2018
Sportfreunde in Niederlützingen und Vereinsmitglieder scheuten weder Arbeit noch Müh: Zum Schutz vor Wind und Wetter erweiterten sie das Sportgelände der Freizeiteinrichtung „An der Kapp“ am Steinbergkopf um einen Unterstellplatz, der die sportlich Aktiven auch bei widrigen Bedingungen vor Wind und Wetter schützt.

 Sportfreunde und Vereinsmitglieder krempelten die Ärmel hoch und errichteten einen neuen Unterstand für Spieler und Trainer auf dem Sportplatz in Niederlützingen

Verbesserung der Situation des Rheinradweges

Bad Breisig

Die Stadt Bad Breisig möchte die Wegebeschaffenheit des Rheinradweges, insbesondere im Bereich zwischen Bad Breisig und Sinzig, verbessern. Der Rheinradweg, der im Bereich zwischen Bonn und Koblenz zusätzlich als Teilstrecke des „Radweges Deutsche Einheit“ ausgeschildert ist, bedarf in vielen Bereichen des Mittelrheintales der Wegesanierung, so auch im Bereich der Verbandsgemeinde Bad Breisig.

Der Radweg weist auf diesem Stück, hauptsächlich bedingt durch die dortigen Uferbäume, teils deutliche Bodenwellen auf. In Abstimmung mit der zuständigen Fachabteilung des Landesbetriebes Mobilität (LBM) wurden daraufhin in diesem Sommer Hinweisschilder „Achtung Bodenwellen“ aufgestellt.

170 Tonnen Müll illegal in der Landschaft entsorgt

Bad Breisig

AWB zieht Zwischenbilanz für 2018

170 Tonnen Abfall (vor allem Gewerbe-, Baustellenabfälle und Bauschutt, aber auch Hausabfall) sind in 2018 bisher illegal entsorgt worden; dies sind ca. 1.3 Kilogramm pro Einwohner. Das teilt der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler (AWB) mit.

Zum Vergleich: In den linksrheinischen Nachbarkreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz wurden in den letzten Jahren zwischen 1,0 und 1,8 Kilogramm Abfälle pro Einwohner und Jahr illegal entsorgt. Dieser Wert schwankt jedes Jahr.

Sperrung des Parkplatzes der Tourist-Information

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig. Der Parkplatz vor der Tourist-Information im Bereich der Mini-Golf-Anlage wird zurzeit bis voraussichtlich Ende des Jahres aus- bzw. neu gebaut. Der Parkplatz kann in dieser Zeit nicht genutzt werden. Ab der 47. KW wird dann auch die Zufahrt zu diesem Parkplatz wegen der Bauarbeiten gesperrt. Der Parkplatz linker Hand (von der B 9 kommend) kann jedoch über die Straße „Lohkump“ weiterhin genutzt werden.
Die Anwohner, Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Digitalisierung als Chance nutzen

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

VG Bad Breisig: Immer wieder heißt es in den Medien, Deutschland sei in Digitalfragen ein Entwicklungsland, es fehle an Know-how, Personal und schlichtweg am Willen, die Digitalisierung umzusetzen.

Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig

- Drei neue Fahrzeuge offiziell in den Dienst gestellt -

VG Bad Breisig: Ganz im Zeichen der offiziellen Übergabe und Einsegnung von gleich drei neuen Feuerwehrfahrzeugen stand der diesjährige Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Breisig im Dorfgemeinschaftshaus Gönnersdorf. Neben den mehr als 100 aktiven Feuerwehrangehörigen mit Wehrleiter Ronny Zilligen an der Spitze konnte der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Bad Breisig, Hans-Josef Marx unter anderem Staatssekretär Randolf Stich vom Ministerium des Innern und für Sport, den Landtagsabgeordneten Guido Ernst, den Kreisbeigeordneten Friedhelm Münch und Kreisfeuerwehrinspekteur Michael Zimmermann sowie Frau Pfarrerin Inge Gaebel als Ehrengäste begrüßen.

Vollsperrung der Straße „Im Lammertal“

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Brohl-Lützing:
Am Montag, dem 12. November 2018 beginnt der Vollausbau der Straße „Im Lammertal“ in der Ortsgemeinde Brohl-Lützing. Aus diesem Grund wird die Verbindungsstraße der Ortsteile Brohl und Niederlützingen in der Zeit vom 12. November 2018 bis voraussichtlich Ende März 2019 voll gesperrt. 

Bürgerbüro baut Service weiter aus

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Einladung zum Startschuss am 17.10.2018

VG Bad Breisig: Die Digitalisierung ist in vollem Gange. Sie betrifft alle – und sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in jedem Lebensbereich. Die digitale Transformation eröffnet dabei große Chancen für mehr Lebensqualität, revolutionäre Geschäftsmodelle und effizienteres Wirtschaften.
So wächst auch der Bedarf an mobilen Bürgerdiensten immer weiter. Der Alltag junger und älterer Menschen hat sich gewandelt, sodass sich auch die Serviceangebote der öffentlichen Hand anpassen müssen. Aus diesem Grund hat die Verbandsgemeinde Bad Breisig die Besucherzahlen des Bürgerbüros über einen längeren Zeitraum analysiert, um die Öffnungszeiten sowie das Angebot bedarfsgerecht angleichen zu können.

Neuorganisation des Nahverkehrs in Brohl-Lützing

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Brohl-Lützing: Die Neuorganisation des Nahverkehrs im Kreis Ahrweiler hat für die Ortsgemeinde Brohl-Lützing einige Vorteile gebracht. So hat sich u.a. die Anbindung der Ortsteile Brohl und Lützing zu einander spürbar für die Einwohnerinnen und Einwohner verbessert.
Allerdings erreichten die Ortsgemeinde in den vergangenen Wochen immer wieder Beschwerden über die Anbindungen zwischen dem ländlichen Raum und der Rheinschiene. Viele Fahrgäste, die täglich den Schienenverkehr nutzen um zur Arbeitsstelle zu kommen, wohnen dezentral und müssen lange Wege auf sich nehmen, um ihr Ziel zu erreichen. Insbesondere die Anbindung Richtung Norden ist in der Neustrukturierung unzureichend bis gar nicht geregelt. So kommt es zu unzumutbaren Wartezeiten um den Anschlussbus bzw. die Anschlussbahn zu bekommen, wenn es denn dann diese Möglichkeit überhaupt gibt.


315 Artikel (20 Seiten, 16 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 21.03.2019 Broschüre zu Ferien- und Freizeitangeboten erschienen

Spielen, schwimmen, skifahren
Der Kreis informiert auch in diesem Jahr wieder über Ferien- und Freizeitangebote für ...

new: 21.03.2019 Landespreis für Beschäftigung Schwerbehinderter: Jetzt bewerben

Unternehmen, die schwerbehinderte Menschen beschäftigen, können sich bis zum 31. Mai für den Landespreis für ...

new: 21.03.2019 Burg Olbrück erwacht aus dem Winterschlaf

Ab dem 2. April wieder geöffnet – erste Erlebnisführung am Sonntag, 7. April 2019 Nach der Winterpause erwacht die romantische Burgruine ...

new: 20.03.2019 Ein Baum für den Campus:

 Landrat übergibt Jubiläumsgeschenk an Hochschule Koblenz Zum 20-jährigen Bestehen des RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz hat Landrat ...

Bessere Bildungschancen:

Startschuss für Projekt "Ehrenamtliche Lernpaten" von Kreis und Caritas Ab dem Schuljahr 2019/2020 richtet ...

Kreis AW: Sonne unterstützt die Energiewende

Neuer Statusbericht vorgelegt Der Ausbau von Solar- und Windenergie im Kreis Ahrweiler weist weitere Zuwachsraten auf. Die ...

Weingut Burggarten erhält Ehrenpreis des Kreises

Das Weingut Burggarten aus Heppingen hat den Ehrenpreis des Kreises Ahrweiler für herausragende Leistungen bei der Wein- und Sektprämierung der ...

Kreis AW investiert 3,6 Millionen Euro in Kreisschulen

Der Kreis Ahrweiler investiert im Jahr 2019 3,6 Millionen Euro in die kreiseigenen Schulen. Das gab die Kreisverwaltung ...

Handarbeitskreis stiftet 1.000 Euro für Nachbar in Not

Der Handarbeitskreis der Seniorenresidenz Augustinum Bad Neuenahr hat 1.000 Euro für den Landrat-Hilfsfonds „Nachbar in Not“ gespendet. Landrat ...

300 Euro vom Brauchtums- und Verschönerungsverein Niederich für „Tafel Ahrweiler

Eine Spende in Höhe von 300 Euro haben Bianca Heinrich und Monika Schneider vom Brauchtums- und Verschönerungsverein Niederich (BVV) e.V. der ...

Krötenwanderung: Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler gesperrt

Die Verbindungsstraße zwischen Marienthal und Holzweiler ist ab sofort für den Pkw-Verkehr gesperrt. Grund: Die ...

Ein voll besetzter Kinosaal zum Internationalen Frauentag

Die gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises, Rita Gilles, und des Kinocenters Rhein-Ahr kam beim ...

Kreiswirtschaftsförderung vertritt Firmen aus dem AW-Kreis auf der Praxis@Campus

Die Kreiswirtschaftsförderung ist auch in diesem Jahr auf der Firmenkontaktmesse Praxis@Campus der Hochschule Koblenz am ...

Zwei Ortsgemeinden im Kreis als Schwerpunktgemeinden anerkannt

Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat mit Mayschoß und dem Burgbrohler Ortsteil Oberlützingen in diesem ...

Lärmaktionsplanung der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig VG Bad Breisig: Es ist zu unterscheiden zwischen der ...

391.300 Euro für gemeinnützige Organisationen

Der Kreis Ahrweiler bezuschusst auch in diesem Jahr Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen und Dienste, die in der ...

6 User online

Donnerstag, 21. März 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied