Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Zwei Ortsgemeinden im Kreis als Schwerpunktgemeinden anerkannt

Kreis Ahrweiler

Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat mit Mayschoß und dem Burgbrohler Ortsteil Oberlützingen in diesem Jahr gleich zwei Gemeinden aus dem Kreis Ahrweiler zu Schwerpunktgemeinden ernannt. Damit haben beide neue Fördermöglichkeiten, um die Dorferneuerung voran zu treiben. „Die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde ist wichtig für die Gemeinden. Sie bietet viele Chancen, um die Dörfer fit für die Zukunft zu machen“, so Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Beide Gemeinden möchten die Anerkennung nutzen, um ihre Dorferneuerungskonzepte zu überarbeiten. Dorferneuerungskonzepte sind städtebauliche Leitfäden für Ortsgemeinden.

Mayschoss will den Strukturwandel zum Tourismus als Wirtschaftsfaktor weiter fördern und hofft, dass durch die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde die Bereitschaft der Bürger zur privaten Dorferneuerung steigt. Auch Oberlützingen möchte die Bürger sensibilisieren, sowohl in kleinen kommunalen Projekten als auch in der privaten Dorferneuerung noch aktiver zu werden. Daneben steht die Innenentwicklung auf der Agenda: Die vielen ortsbildprägenden Häuser sollen umgestaltet werden.

Mit der Anerkennung verpflichtet sich das Innenministerium den Gemeinden gegenüber, ausreichende Fördermittel für die Bewilligung privater und öffentlicher Projekte zur Verfügung zu stellen. Es fördert auch die sogenannte Dorfmoderation, in der die Bürger unter Anleitung eines Planungsbüros gemeinsam Lösungen für aktuelle Probleme - zum Beispiel den demografischen Wandel - erarbeiten können. Bauberatung für private und öffentliche Bauherren ergänzt das Angebot für Schwerpunktgemeinden. Die Anerkennung gilt für 8 Jahre.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 23.05.2019 Bewilligung für Buswartehallen

Pressemitteilung der Stadt Bad Breisig Die bestehenden Buswartehallen an den Standorten Arweg, „Luna-Park“, ...

new: 23.05.2019 Fehler im Abfallratgeber

Termine für die Abfuhr der Gelben Tonne doppelt abgedruckt Im Abfallratgeber 2019 hat sich ein Druckfehler ...

new: 23.05.2019  Tag des Grundgesetzes: Landrat erinnert an Frieda Nadig

70 Jahre alt wird das Grundgesetz in diesem Jahr: Der sogenannte Parlamentarische Rat hatte die neue Verfassung am 23. Mai 1949 verkündet. Frieda Nadig ...

new: 22.05.2019 Vollsperrung in der Robert-Koch-Straße

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Zur Durchführung einer Baumaßnahme (Gashausanschluss) ist es erforderlich, ...

new: 22.05.2019 Fotowettbewerb:

 Kreis sucht die schönsten Naturmotive aus dem artenreichen Kreis Ahrweiler Der erste Zitronenfalter als Frühlingsbote nach einem langen ...

Neubürgerfest in Brohl – Lützing

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Willkommen in der Gemeinde! Ortsbürgermeister Michael R. Schäfer begrüßte ...

124.000 Euro mehr Landesförderung für Kreisstraßenbau

Erfolg für gemeinsame Initiative von Kreistag und Landrat Nach der neuen Förderstaffel des Verkehrsministeriums ...

Kreis ist zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest vorbereitet

Um einen eventuellen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest kurzfristig und erfolgreich bekämpfen zu können, hat die ...

Kreis beschließt Neubau der Wirftbachbrücke

Die Wirftbachbrücke wird im Zuge der Kreisstraße K 18 zwischen Wimbach und Barweiler komplett erneuert. Die ...

Kreis investiert in Straßenbau

Die Fahrbahn der Kreisstraße K 39 zwischen Kirchdaun und der Einmündung in die Landesstraße L 79 wird für ...

Kreisverwaltung veröffentlicht Rechenschaftsbericht zu Nachbar in Not

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat den Rechenschaftsbericht 2018 zur Aktion „Nachbar in Not“ vorgelegt. Dank ...

Berufsbildende Schule erhält 3D-Drucker

Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive #BBSAW4.0 erhält die Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler einen 3D-Drucker ...

Gebührenpflichtige Schulbuchausleihe: Anmeldefrist endet am 31. Mai

Die Anmeldung für die gebührenpflichtige Schulbuchausleihe zum kommenden Schuljahr ist noch bis Freitag, 31. Mai 2019 ...

AWB informiert: Bauschutt ist kein Restmüll

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler informiert, dass immer öfter unbelasteter Bauschutt in den ...

Beschwerde der Sinziger Wählerunion (SWU)

 wegen Nichtzulassung zu Wahlen zurückgewiesen Die Beschwerden der Vorsitzenden der SWU gegen die Nichtzulassung ...

Belgische Pralinen und viele Kostbarkeiten

aus den Schatzkammern reicher Handelsstädte Auch in diesem Jahr machte sich die katholische Frauengemeinschaft Bad Breisig wieder auf den Weg zu einer ...

3 User online

Freitag, 24. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied