Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Whisky, biblische Geschwister und Römer im Laacher Bücherfrühling

Veranstaltungen

Laacher Forum mit Wolfgang F. Rothe, Margot Käßmann, Armin Maiwald, Hermann van Veen u.a.
 
Was hat Whisky mit Spiritualität zu tun? Mit einem hochprozentigen Vortrag startet das Laacher Forum am Freitag, 5. April 2019, um 20:00 Uhr in den Frühling. Dann wird der Whisky-Vikar Dr. Dr. Wolfgang F. Rothe über „Whisky – Wasser des Lebens“ im Klosterforum Maria Laach sprechen. Der Geistliche, Experte für schottischen Whisky, zeigt in seinem Vortrag, dass sich Glaube und Genuss nicht widersprechen, sondern untrennbar zusammengehören. Bereits im Mittelalter kreierten schottische Mönche Whisky. Denn sie wussten, was dem Menschen gut tut. Eine Auswahl erlesener Single Malt Whiskys wird dem Publikum einen sinnenfrohen, lebensbejahenden, christlichen Abend bescheren. Autofahrer können anschließend im Seehotel übernachten.

Margot Käßmann, die ehemalige Bischöfin der evangelischen Landeskirche in Hannover, ist am Dienstag, 9. April 2019, um 20:00 Uhr mit dem Vortrag „Geschwister der Bibel – Geschichten über Zwist und Liebe“ im Laacher Forum zu Gast. Auf faszinierende Weise wird Margot Käßmann aufzeigen, wie biblische Geschwister auch heute noch inspirierend wirken und auf welche Weise eigene Geschwister, so auch ihre beiden älteren Schwestern, das Leben beeinflussen.


Hier kommt nicht die Maus, sondern Armin Maiwald, der Erfinder der „Sendung mit der Maus“ und zwar am Freitag, 26. April 2019, um 20:00 Uhr. Der erste Roman des gebürtigen Kölners und wandelnden Lexikons beschäftigt sich natürlich mit den alten Römern, als Septimus und Quintus Agrippa vom römischen Kaiser Augustus den Auftrag erhielten, ein Legionslager am Rhein aufzubauen. „Ubi bene ibi Colonia!“ – „Wo et joot is, do is Kölle“, wie schon die Römer wussten.


Um die Freiheit für Körper, Geist und Seele geht es im Vortrag „Natürlich entgiften“ am Freitag, 3. Mai 2019, um 20:00 Uhr mit Entgiftungsexpertin Alexandra Stross. Denn Gesundheit bis ins hohe Alter und das Erreichen des Wunschgewichts müssen keine Phantasien bleiben. Am darauffolgenden Samstag können sich Interessierte zu einem ergänzenden Workshop anmelden. Info: laacherforum.de


Der beliebte Buchautor und Benediktinerpater Anselm Grün OSB und Dr. h.c. Nikolaus Schneider, ehemaliger Präses der rheinischen Landeskirche, werden sich am Dienstag, 28. Mai 2019, um 20:00 Uhr über „Vertrauen“ als wichtigstes Element des menschlichen Zusammenlebens und in unserer Beziehung zu Gott unterhalten. Moderiert wird der Abend von Joachim Frank, Journalist und Chefkorrespondent der DuMont Mediengruppe.


„Erwachen und Erlösung“, das Christentum aus buddhistischer Sicht. Die Buddhistin Sylvia Wetzel lädt am Dienstag, 18. Juni 2019, um 20:00 Uhr ins Laacher Forum zu einem interessanten und überraschenden Perspektivwechsel ein. Ihre wohlwollende, respektvolle und unkonventionelle Sicht auf das Christentum ermutigt, Vertrautes neu zu entdecken und sich von den Tiefendimensionen beider Religionen berühren zu lassen.


„Älterwerden geht von selbst – und es geht auch von selbst wieder vorbei.“ Dieser Meinung ist der weltbekannte Künstler Herman van Veen, der am Dienstag, 4. Juni 2019, in Maria Laach zu Gast sein wird. Unter dem Motto „Solange es leicht ist“ benennt der mit 70 Jahren noch umtriebige Chansonier Aspekte des Älterwerdens. Poetisch-augenzwinkernd wird Herman von Veen über Verluste im Alter sprechen, aber auch über Dinge, die ihn jung halten und Kraft geben.


Einen spirituell-musikalischen Abschluss des Laacher Forums im Frühling bildet die beliebte Filmschauspielerin Ulrike Kriener zusammen mit dem Quartett „Quadro Nuevo“ am Samstag, 29. Juni 2019, um 20:00 Uhr. In ihrem Vortrag „Alles ist Windhauch“ thematisiert Ulrike Kriener das Buch Kohelet. In einem Schweige-Seminar hatte sie die Schrift in ihrer Tiefe erfahren. Die Schauspielerin reflektiert, was biblische Sprichwörter in ihr auslösen, wie sie von Lebensweisheiten berührt wurde und welche Impulse sie dem Text verdankt. Stimmungsvoll begleitet wird die Lesung von der Weltmusikgruppe „Quadro Nuevo“ – Harfe, Klarinette, Akkordeon und Kontrabass – die ihre Musik exklusiv für dieses Thema komponiert und als CD eingespielt hat.

Kartenvorverkauf:
Ticket Regional 0651 / 97 90 777
www.laacherforum.de

Kontakt zur Buch- und Kunsthandlung:  
02652 / 593-65
Info: laacherforum.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 23.05.2019 Bewilligung für Buswartehallen

Pressemitteilung der Stadt Bad Breisig Die bestehenden Buswartehallen an den Standorten Arweg, „Luna-Park“, ...

new: 23.05.2019 Fehler im Abfallratgeber

Termine für die Abfuhr der Gelben Tonne doppelt abgedruckt Im Abfallratgeber 2019 hat sich ein Druckfehler ...

new: 23.05.2019  Tag des Grundgesetzes: Landrat erinnert an Frieda Nadig

70 Jahre alt wird das Grundgesetz in diesem Jahr: Der sogenannte Parlamentarische Rat hatte die neue Verfassung am 23. Mai 1949 verkündet. Frieda Nadig ...

new: 22.05.2019 Vollsperrung in der Robert-Koch-Straße

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. Zur Durchführung einer Baumaßnahme (Gashausanschluss) ist es erforderlich, ...

new: 22.05.2019 Fotowettbewerb:

 Kreis sucht die schönsten Naturmotive aus dem artenreichen Kreis Ahrweiler Der erste Zitronenfalter als Frühlingsbote nach einem langen ...

Neubürgerfest in Brohl – Lützing

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Willkommen in der Gemeinde! Ortsbürgermeister Michael R. Schäfer begrüßte ...

124.000 Euro mehr Landesförderung für Kreisstraßenbau

Erfolg für gemeinsame Initiative von Kreistag und Landrat Nach der neuen Förderstaffel des Verkehrsministeriums ...

Kreis ist zur Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest vorbereitet

Um einen eventuellen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest kurzfristig und erfolgreich bekämpfen zu können, hat die ...

Kreis beschließt Neubau der Wirftbachbrücke

Die Wirftbachbrücke wird im Zuge der Kreisstraße K 18 zwischen Wimbach und Barweiler komplett erneuert. Die ...

Kreis investiert in Straßenbau

Die Fahrbahn der Kreisstraße K 39 zwischen Kirchdaun und der Einmündung in die Landesstraße L 79 wird für ...

Kreisverwaltung veröffentlicht Rechenschaftsbericht zu Nachbar in Not

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat den Rechenschaftsbericht 2018 zur Aktion „Nachbar in Not“ vorgelegt. Dank ...

Berufsbildende Schule erhält 3D-Drucker

Im Rahmen der Digitalisierungsoffensive #BBSAW4.0 erhält die Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler einen 3D-Drucker ...

Gebührenpflichtige Schulbuchausleihe: Anmeldefrist endet am 31. Mai

Die Anmeldung für die gebührenpflichtige Schulbuchausleihe zum kommenden Schuljahr ist noch bis Freitag, 31. Mai 2019 ...

AWB informiert: Bauschutt ist kein Restmüll

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler informiert, dass immer öfter unbelasteter Bauschutt in den ...

Beschwerde der Sinziger Wählerunion (SWU)

 wegen Nichtzulassung zu Wahlen zurückgewiesen Die Beschwerden der Vorsitzenden der SWU gegen die Nichtzulassung ...

Belgische Pralinen und viele Kostbarkeiten

aus den Schatzkammern reicher Handelsstädte Auch in diesem Jahr machte sich die katholische Frauengemeinschaft Bad Breisig wieder auf den Weg zu einer ...

6 User online

Freitag, 24. Mai 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied