Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Vorsprung Digital für Firmen im Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler

Kreis und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterzeichnen Kooperationsvereinbarung - Betriebe können kostenfrei zugreifen

Firmen im Kreis Ahrweiler können sich jetzt noch besser auf die komplexen Anforderungen von Industrie 4.0, Digitalisierung sowie die Automatisierung von Prozessen und Arbeitsabläufen einstellen. Die Kreisverwaltung hat eine Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern abgeschlossen. Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Dr. Haike Frank, Leiterin des Kompetenzzentrums, und die Wirtschaftsförderer im Kreishaus haben die Einzelheiten besprochen.

Die im AW-Kreis ansässigen Unternehmen könnten unmittelbar und kostenfrei auf die Leistungen und Angebote des Kompetenzzentrums zugreifen und dessen Expertenwissen nutzen, erklärte der Landrat. Haike Frank betonte: „Unsere Aufgabe liegt darin, eine fundierte, breit gefächerte Informationsplattform zu bieten und insbesondere kleine und mittlere Unternehmen für das große Thema der Digitalisierung zu sensibilisieren, damit Chancen und Risiken frühzeitig erkannt werden und die Betriebe sich hierauf gezielt einstellen können."

Kooperationsvereinbarung unterzeichnet: Dr. Haike Frank (von links vorne) und Dr. Jürgen Pföhler mit Tino Hackenbruch, Christian Weidenbach (Kreiswirtschaftsförderung) sowie deren Fachbereichsleiter Erich Seul

Mit dem interdisziplinär besetzten Team aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Soziologie sowie den Experten der Technischen Universität Kaiserslautern und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) könne das Kompetenzzentrum vielfältige Frage- und Problemstellungen entgegennehmen, analysieren und individuelle Handlungsempfehlungen für die Unternehmen und deren Mitarbeiter erarbeiten, so Frank weiter.

Das Kompetenzzentrum Kaiserslautern ist Teil der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgelegten Förderinitiative „Mittelstand Digital". Bundesweit gibt es mehr als 20 Kompetenzzentren - je Bundesland eines mit verschiedenen Schwerpunkten. Ergänzt werden diese Kompetenzzentren durch sogenannte Mittelstand 4.0 Agenturen, die sich beispielsweise ausschließlich mit der Digitalisierung und Automatisierung von Unternehmensprozessen befassen. Die Zuständigkeit des Kompetenzzentrums umfasst Rheinland-Pfalz sowie angrenzende Regionen.

Die Kooperation mit dem AW-Kreis trägt bereits erste Früchte. So fand ein Unternehmerfrühstück mit mehr 60 Teilnehmern statt. Bei dieser Veranstaltung ging es um Cyber-Angriffe. Zu Demonstrationszwecken wurde eine industrielle Steuerung in Echtzeit „gehackt".

Nächster Termin ist der erste „Digitalisierungssprechtag: Readiness-Check" mit den Experten des Kompetenzzentrums in der Kreisverwaltung: Am Dienstag, 13. März, ab 10 Uhr, haben Unternehmen aus dem AW-Kreis erstmals die Möglichkeit, individuell den digitalen Reifegrad ihres Betriebs zu bestimmen. Aus den Ergebnissen werden Entwicklungspotenziale und Handlungsalternativen aufgezeigt.

Weitere Information und Anmeldung bei der Kreiswirtschaftsförderung, Christian Weidenbach, Ruf 02641/975-373, E-Mail Christian.Weidenbach @ kreis-ahrweiler.de.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 14.12.2018 34 neue Angler im Kreis

34 von 36 Teilnehmern haben die Fischerprüfung vor dem Prüfungsausschuss des Kreises Ahrweiler bestanden. Zwei ...

new: 14.12.2018 AW-Wirtschaftsinfo: Dezember-Ausgabe ist da

Die neue Ausgabe der AW-Wirtschaftsinfo der Kreisverwaltung Ahrweiler ist erschienen. Themen sind diesmal unter anderem das „Jobportal Kreis ...

new: 14.12.2018 710 Euro überreichen kfd-Frauen der Grafschaft der „Tafel Ahrweiler“

Die Liebestaten der Heiligen Elisabeth haben die kfd-Frauen der Grafschaft inspiriert. Nach der Messe, die in diesem Jahr in der ...

new: 13.12.2018 „Weihnachtsengel“ bescheren Kindern von Tafelkunden eine Weihnachtsüberraschung

Auch in diesem Jahr hat Marion Bethke pünktlich zum Fest mit vielen fleißigen Helferinnen gebrauchtes Spielzeug, Bücher und Gesellschaftsspiele ...

new: 13.12.2018 Neuer Leiter der Organisation Weisser Ring im Gespräch mit Landrat Dr. Jürgen Pf

Vetrauensvolle Zusammenarbeit mit der Organisation geht weiter In einem Gespräch mit dem neuen Leiter der Außenstelle der Opferorganisation ...

new: 13.12.2018  Ausschuss vergibt Aufträge für Sanierungen an kreiseigenen Schulen

Der Werksausschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement unter Leitung von Landrat Dr. Jürgen Pföhler ...

new: 13.12.2018  EDV-Wartungsarbeiten beim AWB

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Ahrweiler führt am Dienstag, den 18.12.2018 ganztägig zwingende EDV-Wartungsarbeiten ...

Kreisverwaltung zwischen den Feiertagen geöffnet

Die Kreisverwaltung Ahrweiler, das Gesundheitsamt und die Außenstellen der KFZ-Zulassung in Adenau und Sinzig sind ...

Gutachten zur Kommunalreform der Landesregierung:

Kreisverwaltung stellt alle Informationen online zur Verfügung Auf dem neuen Online-Portal ...

Senioren feiern Advent in der Ortsgemeinde Waldorf

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Ortsbürgermeister Hans-Dieter Felten und der Gemeinderat ...

Gospelchor Burgbrohl präsentiert Weihnachtsgeschichte in den Pfarrkirchen

„Canticle of Christmas“ am 2. Weihnachtsfeiertag in Wassenach und am 30. Dezember in Wehr
Anknüpfend an den ...

1.000 Euro für die „Tafel Ahrweiler“

Firma VITO in Remagen unterstützt caritatives Projekt im Kreis Ahrweiler
Die VITO Irmen GmbH & Co. KG in Remagen ...

Gutachten zur Umsetzung der Kommunalreform Rheinland-Pfalz liegt vor

Landrat lehnt Pläne für eine Zwangsfusion mit Kreis Mayen-Koblenz entschieden ab
Jetzt ist es amtlich: Das ...

Nahversorgungszentrum Sinzig:

Ergebnisoffene und neutrale Prüfung der Antragsunterlagen läuft
Kreisverwaltung weist Vorwürfe des Investors ...

„ZETTEL-WIRTSCHAFT - Dem WORT Raum geben“

Rauminstallationen von Petra Deus bis zum 18. Dezember im Kunstpavillon Burgbrohl
 Bis zum 18. Dezember können die ...

Landkreistag zu Fusionsplänen der Landesregierung:

 „Gutachten müssen sofort auf den Tisch - Zwangsfusionen sind Gift für die ländlichen ...

6 User online

Samstag, 15. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied