Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Unser Dorf hat Zukunft 2020: Jetzt anmelden

Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler vergibt zusätzliche Prämien und Sonderpreise

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht in eine neue Runde. Anmeldungen für den Hauptwettbewerb, also den Wettbewerb der Dörfer, sind bis 13. März 2020 möglich. Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat die Städte und Verbandsgemeinden entsprechend benachrichtigt.

„Wer mitmacht, hat schon gewonnen“, betont Landrat Dr. Jürgen Pföhler. „Vor dem Hintergrund der demographischen Herausforderungen gilt es alles daran zu setzen, die Wohn-, Lebens- und Wirtschaftsbedingungen für die Menschen in unseren Dörfern und Orten, insbesondere für junge Familien, auch in Zukunft weiter attraktiv zu gestalten.“ Beispielsweise durch die Sanierung von Kinderspielplätzen, der Umnutzung ehemaliger Gaststätten zu Dorfgemeinschaftshäusern oder durch ein breites Angebot an Veranstaltungen für Jung und Alt.

Gemeinsames Anpacken und ehrenamtliches Engagement lohnt: Der Kreis Ahrweiler prämiert beim Wettbewerb auch den besonderen Einsatz von Vereinen und Initiativen für die Gemeinschaft. Foto: Seniorenwerkstatt Niederzissen

Im Kreis gibt es neben dem traditionellen Dörfer-Wettbewerb zwei zusätzliche eigene Konkurrenzen:
- Der Vereinswettbewerb richtet sich an Vereine, Gem einschaften und Gruppierungen, die sich durch ihr bürgerschaftliches Engagement und ihren Einsatz für die Gemeinschaft besonders verdient gemacht haben.
- Der Wettbewerb „Jugend und Familien stärken“ honoriert besondere Leistungen von und für Kinder, Jugendliche und Familien.

An den Wettbewerben für Vereine sowie „Jugend und Familie stärken“ können Initiativen teilnehmen, deren Gemeinde, Orts- oder Stadtteil beim Hauptwettbewerb dabei ist. Die Ortsgemeinden und Ortsbezirke nehmen Anmeldungen entgegen und leiten sie über ihre Gemeinden, Verbandsgemeinden beziehungsweise Städte bis spätestens 25. März an die Kreisverwaltung weiter.

Zusätzlich zu den Preisgeldern für die Gewinner kann die Kreis-Jury Sonderpreise vergeben, beispielsweise für die vorbildliche Sanierung eines regional typischen Gebäudes oder für herausragende Leistungen im sozialen oder kulturellen Bereich.

Info: www.kreis-ahrweiler.de< /a> (Bürgerservice > Förderprogramme > Unser Dorf hat Zukunft) oder Kreisverwaltung Ahrweiler, Dorferneuerungsbeauftragte Angelika Petrat, Telefon 02641/975 291,
E-Mail
Angelika.Petrat@kreis-ahrweiler.de .

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 31.03.2020  AW-Kreis fördert innovative Projekte der Landwirte und Winzer

Bauern- und Winzerverband erhält Kreiszuschuss
Der Kreis Ahrweiler unterstützt auch 2020 Landwirte und Weinbauern ...

new: 31.03.2020 Coronavirus: 71 infizierte Personen im Kreis

Seit heute gibt es im Kreis einen weiteren positiven Fall mit nachgewiesener Coronainfektion aus der Verbandsgemeinde Adenau. ...

Corona-Krise: Finanzielle Entlastung für Eltern und Kindertagespflegepersonen

Gute Nachrichten für alle Eltern, deren Kinder derzeit nicht in die Kita gehen können: Denn diese müssen ...

Geballte Kompetenz beim ersten „Online-Gipfel“ im Kreis Ahrweiler

Neuer Online-Event unterstützt am 2. April heimische Wirtschaft mit Antworten und Perspektiven
 ...

Coronavirus: 70 infizierte Personen im Kreis

Seit heute gibt es im Kreis zwei weitere positive Fälle mit nachgewiesener Coronainfektion aus der Gemeinde Grafschaft und ...

Carfriday: Nordschleife und Grand-Prix-Strecke

sind auch am Karfreitag und an Ostern für Touristenfahrten geschlossen
Zum Auftakt des Osterwochenendes am Karfreitag ...

Coronavirus: Erster Todesfall im Kreis

Der Kreis Ahrweiler hat einen ersten Todesfall zu beklagen: Am 27. März ist eine Frau an den Folgen einer Infektion mit dem ...

Coronavirus bremst Verhandlungen zum Bonn-Vertrag aus

Start der Gespräche erneut verschoben
Der Beginn der Verhandlungen über den im Koalitionsvertrag der ...

Artenreiche Wiese: Kreis fördert Honigbrachen

Zweifachnutzen für greeningpflichtige Landwirte
Der Kreis Ahrweiler fördert auch in diesem Jahr Landwirte und Winzer ...

Schornsteinfegern weiter Zugang gewähren

Vorbeugender Brandschutz auch in Zeiten von Corona unerlässlich
Schornsteinfeger bleiben auch in Zeiten des Coronavirus ...

Coronavirus: AWB beantwortet Fragen zur Abfallwirtschaft

Die Krise rund um das Coronavirus macht auch vor der öffentlichen Abfallwirtschaft nicht halt. Erste Maßnahmen hat ...

Coronavirus: 58 infizierte Personen im Kreis

Seit heute gibt es im Kreis zwei weitere positive Fälle mit nachgewiesener Coronainfektion aus der Verbandsgemeinde ...

„Wir müssen zwar zu Hause bleiben, doch können wir Geschichten schreiben“

Kreatives Schreiben von Geschichten, Gedichten oder Gedanken in der Corona-Krise Überall ist es zu spüren, wie die ...

Lebensmittelüberwachung kontrolliert weitere Betriebe

Die Lebensmittelüberwachung des Kreisveterinäramtes hat 53 weitere Kontrollen im Einzelhandel im Hinblick auf die ...

Kreis gewährt Zahlungserleichterungen

Die Kreisverwaltung möchte Bürgerinnen und Bürgern sowie den Unternehmen in der schwierigen Phase aufgrund der ...

Coronavirus: Kreis richtet Online-Kontaktformular ein

Da das Kreishaus momentan aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus für Dienstleistungen geschlossen ist und ...

2 User online

Mittwoch, 01. April 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied