Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Schulbuchausleihe: Anträge bis 15. März stellen

Kreis Ahrweiler

Online-Verfahren erleichtert Antragstellung

Wer noch einen Antrag zur Teilnahme an der unentgeltlichen Schulbuchausleihe für das im Sommer beginnende Schuljahr 2021/2022 stellen möchte, sollte sich beeilen: die Annahmefrist endet am 15. März 2021. Darauf weist die Kreisverwaltung hin.

Die Antragsformulare wurden bereits an alle Schülerinnen und Schüler der kreiseigenen Schulen ausgehändigt. Die Beantragung der Teilnahme auf unentgeltliche Schulbuchausleihe ist unter Berücksichtigung der Abgabefrist auch bequem rund um die Uhr online unter www.kreis-ahrweiler.de/schulbuchausleihe möglich. Das Online-Verfahren erleichtert nicht nur die Antragstellung, sondern auch die anschließende Bearbeitung durch die Servicestelle der Kreisverwaltung.

Die Kreisverwaltung Ahrweiler ist für folgende Schulen zuständig:
- Philipp-Freiherr-von-Boeselager-Realschule plus Ahrweiler
- Hocheifel Realschule plus und Fachoberschule Adenau
- Erich-Klausener- Gymnasium Adenau
- Peter-Joerres-Gymnasium Ahrweiler
- Are-Gymnasium Bad Neuenahr
- Rhein-Gymnasium Sinzig
- Integrierte Gesamtschule Remagen
- Berufsbildende Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler (nur Berufsfachschule, Höhere Berufsfachschule, Berufliches Gymnasium und Berufsoberschule.

Es gibt zwei Arten der Ausleihe: Die Schulbuchausleihe ohne Gebühr ist für Schülerinnen und Schüler bestimmt, deren Eltern ein geringes Einkommen haben. Um an der unentgeltlichen Ausleihe teilnehmen zu können, muss bis spätestens 15. März ein Antrag gestellt werden. Der Anmeldezeitraum für die Teilnahme gegen Gebühr folgt später, vom 21. Mai bis 21. Juni. Die dazu erforderlichen Freischaltcodes werden in den Schulen bis spätestens 20. Mai an die Schülerinnen und Schüler verteilt.

Weitere Informationen bei der Kreisverwaltung Ahrweiler, Eigenbetrieb Schul- und Gebäudemanagement, Sabine Alfred, Telefon 02641/975- 494 oder per E-Mail unter Sabine.Alfred@kreis-ahrweiler.d e.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 12.04.2021 Coronavirus: Zwölf Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es zwölf Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sechs in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der ...

new: 12.04.2021 Kindertagesstätten erhalten 2,3 Millionen Euro zusätzlich

Jugendhilfeausschuss verabschiedet Konzept zum Sozialraumbudget
Mit der Umsetzung des neuen Kita-Gesetzes Rheinland-Pfalz ...

new: 11.04.2021 Coronavirus: 20 Neuinfektionen im Kreis

Über 6000 Schnelltests in DRK-Teststationen in der vergangenen Woche Im Rahmen der Aktion "Schnelltests für alle" ...

Coronavirus: 29 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zehn in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, sechs in der Stadt ...

Coronavirus: Zwei Todesfälle und 20 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 20 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zwei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, jeweils fünf in den ...

Kreis setzt auch weiterhin auf Seniorenförderung

Seniorengruppen, Vereine, Stadtteile, Ortsbezirke und Ortsgemeinden können weiterhin auf das Senioren-Förderprogramm ...

Einsatzzentrale für mehr als 500.000 Menschen

Neubau der Integrierten Leitstelle Koblenz geplant – Betreibermodell wird fortgeführt Seit 2011 wird die Integrierte ...

Osterhase und Bibeltage in der Kindertagesstätte St. Hildegard

Da hätten die Jungen und Mädchen doch beinahe den Osterhasen gesehen, als sie am Gründonnerstag im Garten der Integrativen Kindertagesstätte ...

Coronavirus: 29 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 29 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: 14 in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, jeweils eine in der Stadt ...

Coronavirus: Zwölf Neuinfektionen im Kreis

Registrierungen für Impftermine der 60- bis 69-Jährigen seit heute beim Land möglich
Seit heute, 7. April, ...

Coronavirus: 16 Neuinfektionen im Kreis

 Heute gibt es 16 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: jeweils vier in den Städten Bad Neuenahr-Ahrweiler und ...

Mehr als 24.000 Corona-Schutzimpfungen im Kreis durchgeführt

STIKO empfiehlt Impfungen mit AstraZeneca für Menschen ab dem 61. Lebensjahr
Mehr als 3700 Impfungen sind in den ...

Kreis und DRK unterstützen Schulen bei Selbsttests

Umsetzung der erweiterten Teststrategie nach den Osterferien Schülerinnen und Schülern sowie dem Personal in Schulen ...

Coronavirus: 62 Neuinfektionen im Kreis am Osterwochenende

Schnelltests in DRK-Teststationen weiter stark nachgefragt
Im Rahmen der Aktion „Schnelltests für alle“ ...

Coronavirus: Neun Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es neun Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: jeweils zwei in den Städten Bad Neuenahr-Ahrweiler und ...

Coronavirus: 21 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 21 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sieben in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der Stadt ...

7 User online

Dienstag, 13. April 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied