Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Preisverleihung in Berlin für „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“

Kreis Ahrweiler

Berlin, 20:30 Uhr, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey überreicht den Nachbarschaftspreis für Rheinland-Pfalz an Lena Janssen, als Vertreterin für das Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“. Bereits am 1. Oktober wurde auf der Homepage der Stiftung nebenan.de der Landessieg verkündet. Am Abend des 24. Oktobers wurden der Publikumssieger und alle 16 Landessieger ausgezeichnet.  Von den Landessiegern durften sich drei Projekte über die Platzierungen 1-3 des Bundespreises freuen. Platz 1 und somit 10.000 Euro Preisgeld erhielten die Stinknormalen Superhelden aus Brandenburg, die mit lustigen Kostümen Kindern nachhaltiges Leben vermitteln. Platz 2 belegte das Mehrgenerationendorf Bietzeberg aus dem Saarland und Platz 3 ging an das Berliner Projekt Shalom Rollberg. Alle Projekte können auf der Homepage der nebenan.de Stiftung nachgelesen werden.

Familienministerin Franziska Giffey (Zweite von links) überreicht Lena Janssen (Dritte von links) den Nachbarschaftspreis für Rheinland-Pfalz. Mit auf dem Foto: (links) Sebastian Gallander, Geschäftsführer der nebenan.de Stiftung gGmbH, und (rechts) Friederike Sandow von der nebenan.de Stiftung.
Foto: Christian Klant / Quelle Foto: nebenan.de Stiftung

Richard Stahl, Geschäftsführer der Caritas in Ahrweiler, war gemeinsam mit Projektleiterin Lena Janssen nach Berlin gereist, um den Preis entgegenzunehmen. „Wir sind stolz wie Oskar“, meint Lena Janssen. Und auch Richard Stahl strahlt zufrieden. „Der Preis gibt noch mal extra Schwung und bestätigt uns darin, dass wir mit dem sozialraumorientierten Ansatz auf dem absolut richtigen Weg sind“, so Stahl.
Er und Lena Janssen danken den vielen Menschen, die diesen Erfolg möglich gemacht haben. Neben den inzwischen mehr als 80 Ehrenamtlichen, die das Herz des Projekts bilden, sind die vielen engagierten Partner zu nennen. Allen voran die Gemeinde Grafschaft, die frühzeitig erkannt hat, wie wichtig Investitionen in die wachsende ältere Bevölkerung sind. Aber auch die Grafschafter Spielervereinigung, die Katholische Bücherei Leimersdorf, der Weisse Ring Ahrweiler, die Landfrauen und die vielen Kollegen aus der Caritas in Ahrweiler haben alle dazu beigetragen, dass dieses Projekt so durchstarten konnte. „Wir freuen uns über die Anerkennung und kommen darüber in Gespräche mit vielen anderen spannenden Projekten, von denen wir lernen können; denn soziale Projekte brauchen eine starke Vernetzung um von den Erfahrungen und dem Fachwissen gegenseitig profitieren zu können“, betonte Lena Janssen.
In einem Interview zwischen Familienministerin Franziska Giffey und dem Präsidenten des Deutschen Städtetages Burkhard Jung fiel der bedeutsame Satz: „Was der Mittelstand für die Wirtschaft ist, ist das Ehrenamt für die Gesellschaft.“ Dieser Satz untermauert deutlich die wesentliche Bedeutung der vielen engagierten Menschen für die gesamte Gesellschaft. Knapp 16 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland ehrenamtlich (Quelle: Statista). „Diese wertvolle Ressource sollten wir gut pflegen und fördern und nicht als selbstverständlich annehmen“, so Lena Janssen vom Projekt „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten.“

Wer sich auch gerne engagieren möchte oder das Projekt besser kennenlernen möchte, kann sich melden bei:
Lena Janssen
Caritas Ahrweiler
Telefon: 02641 – 75 98 75 oder
janssen-l@caritas-ahrweiler.de

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Ausweitung der deutsch-französischen Freundschaft

Erste Partnerschaft zwischen Eisenbahnern aus der Auvergne und der Eifel Die im Jahr 1950 vereinbarte erste deutsch-französische ...

Energieverbrauch in kreiseigenen Liegenschaften abermals gesunken

Energiebericht 2018 liegt vor Der Verbrauch von Heizenergie, Wasser und Strom ist 2018 in den kreiseigenen Liegenschaften ...

ISB senkt Zinsen für Wohneigentum

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat zum 1. November die Zinsen im Wohneigentumsprogramm gesenkt. Darauf ...

Versammlungen in Remagen bestätigt

Die für das Versammlungsrecht zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler hat insgesamt fünf Veranstaltungen ...

46.000 Euro für Vereine und Ortsgemeinden

Kreis unterstützt ehrenamtliche Projekte aus Förderprogrammen Von der Dachsanierung am Vereinsheim bis zur künstlerischen Gestaltung einer ...

Adventsdampf mit Nikolaus

„Heiliger Mann“ fährt Vulkan-Expreß Die Adventszeit ist nicht mehr allzu fern und damit stehen auch ...

ÖPNV: Neues Konzept geht auf

Das neue Konzept für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geht auf: Das war die Kernaussage der diesjährigen Dienstbesprechung der ...

Preisverleihung in Berlin für „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“

Berlin, 20:30 Uhr, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey überreicht den Nachbarschaftspreis für Rheinland-Pfalz an Lena Janssen, als Vertreterin ...

„Mondschein-Schmöker-Nacht“ in Maria Laach

(Von links) Sandra Friedrich, Marianne Zimmermann, Patricia Scheuren, Stefanie Krämer und Eva Schneider von der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach ...

Digitalisierung: Kreisübergreifende Arbeitsgemeinschaft trifft sich erneut

Unter dem Motto „Synergien nutzen und gemeinsame Lösungen für die digitale Verwaltung schaffen“ haben sich Mitarbeiter der ...

Das Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2020 ist erschienen

Behutsame Neuentwicklung eingeleitet - Von Feuerwehr bis Fußball - Beiträge zu Kultur, Vereinen, Sprache, Musik, Landschaft und Mundart Neue Wege ...

Sammlung für deutsche Kriegsgräber:

Landrat übernimmt Schirmherrschaft im Kreis Ahrweiler Noch bis zum 25. November sammelt der Volksbund Deutsche ...

Podiumsdiskussion „Missbrauch in der Kirche“

In aller Nüchternheit wurde im Laacher Forum das emotional aufgeladenen Thema „Missbrauch in der Kirche“ ...

30 Jahre Wiedervereinigung:

 Friedhelm Ost mit geschichtlichen Hintergründen im Laacher Forum
Der ehemalige Regierungssprecher und ...

Ehrenamt bei der Tafel?

Infotreffen am 13. November für am Ehrenamt Interessierte in Ahrweiler
Die „Tafel Ahrweiler“ sucht weitere ...

Kindergarten feierte Erntedank

Den Wortgottesdienst zum Erntedank feierte Gemeindereferentin Mildred Ruppert Mitte Oktober mit den Kindergartenkindern in der Halle der heilpädagogischen, ...

7 User online

Donnerstag, 21. November 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied