Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Ohne Gepäck in den „Urlaub ohne Koffer“

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Senioren aus Bad Neuenahr-Ahrweiler erholten sich in der eigenen Stadt

Einmal dem Alltag entfliehen ohne Koffer packen und lange Strecken zurücklegen zu müssen. Und abends liegt man wieder im eigenen Bett: Das ist der „Urlaub ohne Koffer“, der von der Beratungsstelle Ehrenamt, Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V., dem Mehrgenerationenhaus sowie der Evangelischen und Katholischen Kirche Bad Neuenahr-Ahrweiler für Seniorinnen und Senioren aus dem Stadtgebiet angeboten wurde.

17 Urlauber, die älteste war 91 Jahre alt, erwartete ein abwechslungsreiches Programm, das jeden Tag durch einen geistlichen Impuls von Pfarrer Friedemann Bach und Diakon Bernhard Stahl eröffnet wurde. Die tägliche Sitzgymnastik, angeboten von Marlies Erlenbach und Elke Paulus, brachte die Gruppe in Schwung.

Freude hatten die Teilnehmenden u.a. an den „AHR Meisen“, der Seniorentanzgruppe aus Dernau, die unter der Leitung von Leni Großgarten ihr Können zeigten. Und da im Mehrgenerationenhaus gleichzeitig eine Zirkusfreizeit der offenen Kinder-und Jugendarbeit OKUJA für Kinder stattfand, durften die Urlauber auch die gerade erlernten Kunststücke bestaunen. Für die Kinder eine schöne Erfahrung, als es für ihren Zirkus kräftigen Applaus gab.

Höhepunkt war der gemeinsame Ausflug, als es mit dem Bus zum Riedener Waldsee ging. Dort erwartete sie im „Hotel Restaurant Café Eifeler Seehütte“ eine reich gedeckte Kaffeetafel mit Kaffee und leckerem Kuchen. Gut gestärkt machten sich alle auf, bei einem entspannten Spaziergang die schöne Natur rund um den See zu genießen.

Für das folgende Abenteuer konnten die Urlauber gleich im Mehrgenerationenhaus bleiben. Im Keller befinden sich nämlich einige Aquarien und Terrarien mit seltenen Tieren, über die Winfried Weber vom Verein Scalare e.V., Bad Neuenahr sprach.

Auch die Gesellschaftsspiele mit Ingrid Mecklenburg vom SeniorenNetzWerk fanden beim „Urlaub ohne Koffer“ regen Anklang. Dankbar zeigten sich die Teilnehmer für den ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Friedemann Bach und Diakon Bernhard Stahl gestalteten.

Den entspannten und heiteren „Urlaub ohne Koffer“ gab es auch dank des ehrenamtlichen Engagements von Elke Barnewold, Inge Klein, Birgit Rheindorf und Jürgen Dädler. Mechthild Haase von der Beratungsstelle Ehrenamt und Marion Surrey vom Mehrgenerationenhaus hatten für die Organisation dieser wunderschönen Tage gesorgt. Ebenso ist dem MGH-Küchenteam besonders zu danken, das diesen „Urlaub ohne Koffer“ auch zu einem kulinarischen Erlebnis machte.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Ein Reiserückkehrer und ein Mitarbeiter einer Reha-Einrichtung betroffen
Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem ...

Kreis informiert über erhöhte Waldbrandgefahr

  Die anhaltende Hitze und die daraus resultierende Trockenheit der Böden führen auch im Kreis Ahrweiler zu einer erhöhten Gefahr von Wald- ...

Corona-Tests für Reiserückkehrer: Neue Regelungen beachten

Testpflicht bei Einreise aus Risikogebieten
Mit dem Ferienende steigt das Risiko, dass das Coronavirus aus dem Ausland mit nach ...

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

  Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Bad Neuenahr-Ahrweiler und in Sinzig. Alle drei betroffenen ...

Projekt „AMBITO“ fördert Biodiversität in Weinberglandschaften

Zwei Betriebe aus dem Ahrtal sind mit dabei
Im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt wurde im März 2020 das ...

Beim AWB nachgefragt: Was passiert mit meinem Elektroschrott ?

Fachgerechte Entsorgung schont Umwelt und Ressourcen Jeder kennt das: Der heimische Computer, Fernseher oder das Radio haben ...

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Ein Reiserückkehrer und zwei weitere Junggesellen positiv getestet
Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus ...

Brückenpreis 2020: Bewerbungen bis 30. August möglich

Auszeichnung würdigt Projekte für Inklusion und bürgerschaftliches Engagement
Initiativen, Organisationen sowie ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Abstrichaktion in Senioreneinrichtung - Eine infizierte Person
Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus in der ...

„Die Belange der Flüchtlinge nicht aus dem Blick verlieren“

Kreis unterstützt Hilfsorganisationen - Imad Mardo berichtet aus der ÖFH
Er spricht die Sprache der ...

Neuer Geschäftsführer der Römerthermen vorgestellt

 Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig. In der jüngsten Sitzung des Werksausschuss ...

Mit der AHA-Formel durch den Sommer: Abstand, Hygiene, Alltagsmaske

Auch im Kreis ist Corona noch nicht verschwunden
Die Corona-Pandemie ist nicht vorbei und das Virus macht keine Ferien - ganz ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus der Verbandsgemeinde Bad Breisig. Die Zahl der mit dem Virus infizierten ...

Das Schächten von Opfertieren ist verboten

Kreisveterinäramt informiert zum islamischen Opferfest
Das islamische Opferfest Id al-Adha (türkisch: Kurban ...

7 Teilnehmer sind „Fit für die Pflege“

Zum neuen Kurs ab 1. Juli können sich noch Interessierte aus den Kreisen Ahrweiler, Mayen-Koblenz und aus Koblenz anmelden Bereits der achte Jahrgang hat ...

Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßt das Maßnahmenpaket des Bundes für Vereine

Zahlreiche Vereine im Kreis Ahrweiler haben wegen der Corona-bedingten Einschränkungen finanzielle Einbußen und sind ...

14 User online

Montag, 10. August 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied