Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Ohne Fleiß kein Preis

Bad Breisig

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung nutzte der 1. Vorsitzende des Turnvereins Bad Niederbreisig e.V., Raimund Schmidgen, um die erfolgreichen Judo-Kits des Vereins den Anwesenden vorzustellen und ihre Leistungen des vergangenen Jahres zu würdigen. Die jungen Sportlerinnen und Sportler unter Führung ihrer Übungsleiterin Adarsh Rai sind ein Aushängeschild des Vereins und geradezu ein Paradebeispiel für gelebte Jugendarbeit. Die zwölfjährige Melina Schäfer erreichte den ersten Platz beim Bezirksturnier, jeweils die zweiten Plätze beim Herbstturnier und beim Bonsai-Cup sowie den dritten Platz beim Nikolausturnier.

Lennart Castor, Polina Landmann, Alexander Rybalkin, Adarsh Rai, Johanna Döhrn, Melina Schäfer, Raimund Schmidgen

Nicht weniger erfolgreich war Polina Landmann. Die elfjährige Schülerin sicherte sich jeweils den zweiten Platz bei der Rheinland-Meisterschaft und der Plüschtierparade sowie den dritten Platz beim Bezirksturnier. Der neunjährige Lennart Castor erkämpfte sich den ersten Platz beim Nikolausturnier und jeweils die zweiten Plätze beim Bezirksturnier sowie der Plüschtierolympiade. Auch der zehnjährige Alexander Rybalkin vertrat erfolgreich seinen Verein und sicherte sich jeweils die dritten Plätze beim Vulkaneifelturnier, bei der Rheinland-Meisterschaft und dem Nikolausturnier. Die siebzehn- jährige Johanna Döhrn war nicht weniger erfolgreich und erklomm das Siegertreppchen jeweils für den zweiten Platz beim Vulkaneifelturnier und den dritten Platz beim Herbstturnier.
Trainerin Adarsh Rai kümmert sich liebevoll um ihre Schützlinge. Aber vor dem Erfolg steht das disziplinierte Training. Ohne Fleiß kein Preis. Unter dieser Devise trainieren die jungen Leute eine Selbstverteidigungssportart, bei der man lernt sich durch Techniken in Notfällen zu wehren. Judo stärkt die körperliche, geistige und soziale Entwicklung. Gegenseitige Achtung, Höflichkeit, Selbstkontrolle, Disziplin und Mut sind die angestrebten Werte. Doch so sehr auch diese Sportart Disziplin verlangt, das Miteinander und der Spaß an der Sache kommen nicht zu kurz. Raimund Schmidgen überreichte ein kleines Präsent als Dankeschön für das beharrliche Durchhaltevermögen, das den Erfolg der Judo-Kits sichert.
Wer Lust hat auch einmal zu trainieren, um vielleicht zukünftig ein Teil dieser erfolgreichen Truppe zu werden, der kann freitags von 14.30 – 15.0 Uhr, wenn die 7 – 10-Jährigen trainieren oder im Anschluss von 15.30 – 16.45 Uhr bei den 10 – 16-Jährigen, gerne in der Turnhalle der Lindenschule, Bad Breisig, Rheintalstraße, schnuppern. Trainerin Adarsh Rai steht auch unter  02633/97810 für Fragen zur Verfügung.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 19.07.2019 Rheinisches Sommerfest beim SKFM Ahrweiler in Heimersheim

 Immer im Wechsel gibt es einmal im Jahr einen Ausflug, im letzten Jahr zum Vulkanmuseum „Lava-Dome“ und in den Lavakeller oder man feiert ein ...

new: 19.07.2019 Halbjahresbilanz des AWB: Bürger produzieren weniger Müll

Im ersten Halbjahr 2019 haben die Bürger über alle Mülltonnenarten hinweg (Grau, Braun und Blau) sowie bei der ...

new: 19.07.2019 Bundesweites Projekt "Hauptamt stärkt Ehrenamt": Kreis in der Finalrunde

Der Deutsche Landkreistag hat den Kreis Ahrweiler für die Teilnahme am Modellprojekt „Hauptamt stärkt ...

new: 18.07.2019 Ein neuer Lebensabschnitt beginnt 19 angehende Schulkinder feierten Abschied von

19 angehende Schulkinder feierten Abschied von der Kindertagesstätte St. Hildegard
Gemeinsam mit den Eltern feierten 19 ...

new: 18.07.2019 Kreisveterinäramt befreit 136 Hunde

Die Amtstierärzte des Kreises haben gestern 136 Hunde aus einem Privathaushalt wegen wegen eklatanter ...

Ausnahmegenehmigung:

 Landwirte dürfen ökologische Vorrangflächen zur Futtergewinnung nutzen Landwirte im Kreis Ahrweiler ...

Ausbildung in der Kreisverwaltung: Erfolgreiche Absolventen und neue Gesichter

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat zwei Beamtenanwärterinnen und drei Azubis zu Verwaltungsfachangestellten, die im Sommer ihren Abschluss gemacht haben, in ...

Kreisverwaltung ruft zur Teilnahme am Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 auf

Die nebenan.de Stiftung zeichnet mit dem „Deutschen Nachbarschaftspreis 2019“ Menschen aus, die sich für das ...

Veranstaltung: 100 km. Sonne. Rhein-Ahr-Marsch.

THW Ahrweiler unterstützt Rhein-Ahr-Marsch
„Beim dritten Mal ist es eine Tradition“, meinte der ...

Freiheit für Körper, Geist und Seele

Alexandra Stross im Laacher Forum warb für „Natürliches entgiften“ durch Darmreinigung
 An den ...

Rotaract Club Ahrtal spendet „Tafel Ahrweiler“ Lebensmittel

Der Rotaract Club Ahrtal ist ein im wahrsten Sinne des Wortes junger Club. Doch bereits mehrfach haben die 12 jungen Rotarier auf sich aufmerksam gemacht, sei ...

Spenden statt Geschenke: 3.000 Euro für Nachbar in Not

Statt um Geschenke bat Theo Peters aus Bad Neuenahr zur Feier seines runden Geburtstags um Spenden - mit großem Erfolg. 3.000 Euro kamen auf diese Weise ...

Hauptzollamt berät nicht mehr in der Kreisverwaltung

Das Hauptzollamt Koblenz stellt die Sprechstunde zur Kraftfahrzeug-Steuer in der Zulassungsstelle der Kreisverwaltung zum 1. ...

Infotreffen des ehrenamtlichen Hunde-Besuchsdienstes am 19. Juli in Ahrweiler

Hundehalter mit ihren Vierbeinern besuchen tierliebe Seniorinnen und Senioren in Heimen und in der Wohnung. Den „Besuchsdienst mit Hunden“ der ...

Mystischer Zauber in Maria Laach:

 Einzigartige Kombination aus Stimme und Musik nimmt Publikum mit auf eine spirituelle Reise
Während ihrer Teilnahme ...

Geschäftsjahr 2018: ISB fördert im Landkreis Ahrweiler mit rund 14,5 Millionen

Starke Zuwächse in der Wohnraumförderung Im Jahr 2018 förderte die Investitions- und Strukturbank ...

14 User online

Freitag, 19. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied