Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten!

Bad Breisig

Dass sich der Turnverein Bad Niederbreisig 06 bei seinen Mitgliederversammlungen auf seine zahlreichen Mitglieder verlassen kann, bewahrheite sich auch in diesem Jahr wieder. Der Turnverein hatte ins Hotel zum Weißen Ross eingeladen und der Saal war fast zu klein, um die zahlreich erschienenen Mitglieder, Übungsleiter und Helfer aufzunehmen. Der erste Vorsitzend Raimund Schmidgen begrüßte die Erschienen mit den Worten „Nur wer mitmacht, kann auch mitgestalten“ zur ordentlichen Mitgliederversammlung und begrüßte auch die erste Dame der Stadt Bad Breisig, Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch, recht herzlich.

Bevor er in die Tagesordnung einstieg, gedachten die Anwesenden der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres, um ihnen ein ehrendes Gedenken zu bewahren.
Am Abend wurden noch Anmeldungen abgegeben, so dass dem Verein aktuell 775 Mitglieder angehören, was den Turnverein zum mitgliederstärksten Verein der Stadt und Verbandsgemeinde Bad Breisig macht.  Wie auch in den Jahren zuvor überwiegen die weiblichen Mitglieder. Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen, Kindertanz und Judo für Kinder sind die Angebote des Vereins, die die Anzahl der jugendlichen Mitglieder stetig weiter steigen lässt. Im Erwachsenenbereich sind es die Rückenfitness und verschiedene Gymnastikangebote  mit dem DTB-Pluspunkt Gesundheit, Aerobic, Volleyball und Yoga, die die hohen Mitgliederzahlen sichern. Im Anschluss stellten sich die verschiedenen Übungsleiter- und leiterinnen vor und berichteten über ihre Sportstunden. Doch auch die Übungsleiter brauchen Helfer, insbesondere im Kinderturnbereich. Auch hier kann der Turnverein auf viele Helfer zurückgreifen. Viele dieser jungen Leute haben früher selbst im Verein ihre ersten sportlichen Schritte gemacht und sind heute aus dem Betreuungskader nicht mehr wegzudenken. Gut ausgebildete Übungsleiter sind das Fundament dieses so erfolgreichen Vereins.
Nicht nur die Mitgliederzahlen beweisen, wie gut der Turnverein Bad Niederbreisig aufgestellt ist. Kassenwartin Gitta Neusser legte die aktuellen Zahlen vor und dokumentierte anhand der Ein- und Ausgaben, dass der Turnverein über eine gute solide finanzielle Grundlage verfügt, die es ermöglicht, alljährlich Anschaffungen zu tätigen, die das sportliche Angebot weit über die Stadtgrenzen hinaus so attraktiv macht. Die Kassenprüfer bescheinigten der Finanzministerin des Vereins eine ordnungsgemäße Kassenführung und beantragten die Entlastung für den gesamten Vorstand und der Kassenwartin, dem die Mitglieder einstimmig nachkamen.
In diesem Jahr standen Neuwahlen auf der Tagesordnung und Stadtbürgermeisterin Gabriele Hermann-Lersch übernahm das Amt der Versammlungsleiterin. Die Wahl des Vorstandes ging zügig und in offener Wahl vonstatten und der erste Vorsitzende Raimund Schmidgen wurde ebenso wie die zweite Vorsitzende Rosi Kull wiedergewählt. Die Kasse führt auch weiterhin Gitte Neusser und Elfi Vorbau wurde zur Schriftführerin gewählt. Oberturnwartin ist künftig Kathi Kalmund und Günther Engelke wurde in den Ältestenrat gewählt. Bei den Kassenprüfern gab es auch einen Neuzugang. Karin Busch wird die Riege um Alfred Frießem und Gabi Kolletzko verstärken. Der alte und neue Vorsitzende Raimund Schmidgen ehre langjährige Mitglieder für ihre Vereinszugehörigkeit und informierte die Anwesenden über die Planungen des laufenden Jahres.
Nach einer Sitzung in angenehmer Atmosphäre unter Freunden wurde noch so manchen Schwätzchen gehalten und es dauerte noch eine ganz Weile, bevor auch die letzten Teilnehmer einer sehr angenehmen Mitgliederversammlung  ihren Heimweg antraten.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 19.07.2019 Rheinisches Sommerfest beim SKFM Ahrweiler in Heimersheim

 Immer im Wechsel gibt es einmal im Jahr einen Ausflug, im letzten Jahr zum Vulkanmuseum „Lava-Dome“ und in den Lavakeller oder man feiert ein ...

new: 19.07.2019 Halbjahresbilanz des AWB: Bürger produzieren weniger Müll

Im ersten Halbjahr 2019 haben die Bürger über alle Mülltonnenarten hinweg (Grau, Braun und Blau) sowie bei der ...

new: 19.07.2019 Bundesweites Projekt "Hauptamt stärkt Ehrenamt": Kreis in der Finalrunde

Der Deutsche Landkreistag hat den Kreis Ahrweiler für die Teilnahme am Modellprojekt „Hauptamt stärkt ...

new: 18.07.2019 Ein neuer Lebensabschnitt beginnt 19 angehende Schulkinder feierten Abschied von

19 angehende Schulkinder feierten Abschied von der Kindertagesstätte St. Hildegard
Gemeinsam mit den Eltern feierten 19 ...

new: 18.07.2019 Kreisveterinäramt befreit 136 Hunde

Die Amtstierärzte des Kreises haben gestern 136 Hunde aus einem Privathaushalt wegen wegen eklatanter ...

Ausnahmegenehmigung:

 Landwirte dürfen ökologische Vorrangflächen zur Futtergewinnung nutzen Landwirte im Kreis Ahrweiler ...

Ausbildung in der Kreisverwaltung: Erfolgreiche Absolventen und neue Gesichter

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat zwei Beamtenanwärterinnen und drei Azubis zu Verwaltungsfachangestellten, die im Sommer ihren Abschluss gemacht haben, in ...

Kreisverwaltung ruft zur Teilnahme am Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 auf

Die nebenan.de Stiftung zeichnet mit dem „Deutschen Nachbarschaftspreis 2019“ Menschen aus, die sich für das ...

Veranstaltung: 100 km. Sonne. Rhein-Ahr-Marsch.

THW Ahrweiler unterstützt Rhein-Ahr-Marsch
„Beim dritten Mal ist es eine Tradition“, meinte der ...

Freiheit für Körper, Geist und Seele

Alexandra Stross im Laacher Forum warb für „Natürliches entgiften“ durch Darmreinigung
 An den ...

Rotaract Club Ahrtal spendet „Tafel Ahrweiler“ Lebensmittel

Der Rotaract Club Ahrtal ist ein im wahrsten Sinne des Wortes junger Club. Doch bereits mehrfach haben die 12 jungen Rotarier auf sich aufmerksam gemacht, sei ...

Spenden statt Geschenke: 3.000 Euro für Nachbar in Not

Statt um Geschenke bat Theo Peters aus Bad Neuenahr zur Feier seines runden Geburtstags um Spenden - mit großem Erfolg. 3.000 Euro kamen auf diese Weise ...

Hauptzollamt berät nicht mehr in der Kreisverwaltung

Das Hauptzollamt Koblenz stellt die Sprechstunde zur Kraftfahrzeug-Steuer in der Zulassungsstelle der Kreisverwaltung zum 1. ...

Infotreffen des ehrenamtlichen Hunde-Besuchsdienstes am 19. Juli in Ahrweiler

Hundehalter mit ihren Vierbeinern besuchen tierliebe Seniorinnen und Senioren in Heimen und in der Wohnung. Den „Besuchsdienst mit Hunden“ der ...

Mystischer Zauber in Maria Laach:

 Einzigartige Kombination aus Stimme und Musik nimmt Publikum mit auf eine spirituelle Reise
Während ihrer Teilnahme ...

Geschäftsjahr 2018: ISB fördert im Landkreis Ahrweiler mit rund 14,5 Millionen

Starke Zuwächse in der Wohnraumförderung Im Jahr 2018 förderte die Investitions- und Strukturbank ...

10 User online

Freitag, 19. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied