Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Next Stop: Job – Studierende treffen Arbeitgeber der Region

Bad Breisig

Bereits seit 2015 lernen Studierende und Hochschulabsolventinnen und- absolventen bei der Veranstaltungsreihe "Next Stop: Job" potenzielle Arbeitgeber aus der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler kennen. Sie können sich dort über zukünftige Arbeitsfelder und mögliche Praktika, Studien- und Abschlussarbeiten informieren. Im Wintersemester 2019/2020 öffnen verschiedene Arbeitgeber ihre Türen und stehen für Gespräche zur Verfügung. Das Programm startet Ende Oktober, es können insgesamt sechs Unternehmen in der Region kennengelernt werden.

Die Studierenden, Absolventinnen und Absolventen haben bei der Veranstaltungsreihe, die an drei Nachmittagen stattfindet, jeweils die Chance, zwei Arbeitgeber zu besuchen und so noch mehr über die vielfältigen Berufseinstiegsmöglichkeiten im regionalen Arbeitsmarkt zu erfahren.

Das diesjährige Programm bietet einen Einblick in unterschiedliche Berufsfelder: Am Dienstag, 29. Oktober 2019, können die Deutsche Post DHL Group und 4ne s Information Technology Services GmbH in Bonn besucht werden. Diese Unternehmensbesuche werden auf Englisch angeboten. Die Heuft Systemtechnik GmbH in Burgbrohl und BWI GmbH in Meckenheim öffnen ihre Türen am Dienstag, 14. Januar 2020. Die Termine finden jeweils von ca. 13 Uhr bis 18 Uhr statt.

Als Vorbereitung auf die Besuche bei den Arbeitgebern und für alle Interessierten wird zudem ein Vortrag zum Thema „Auftritt und Wirkung bei Unternehmen“ angeboten. Dieser findet statt:

• am Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15-17 Uhr an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Campus Rheinbach
• am Dienstag, 29. Oktober 2019, 17-19 Uhr an der Alanus Hochschule, Campus II, Alfter

"Next Stop: Job" ist ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftsförderungen der Stadt Bonn, des Rhein-Sieg-Kreises und des Kreises Ahrweiler zusammen mit den Präsenzhochschulen der Region. Weitere Informationen zu der kostenfreien Veranstaltung und den Vorträgen sowie die Anmeldemöglichkeiten gibt e s unter https://www.wissenschaftsregion-bonn.de/news-termine/next-stop-job-2019/.

Fragen beantwortet die Kreiswirtschaftsförderung, Rita Klaes, Telefon: 02641/975-383, E-Mail: rita.klaes@kreis-ahrweiler.de.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 11.12.2019 Mittagstisch in Unkelbach mit „Schemmes un Appelmus“

Ende November am Freitagmittag um 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus von Unkelbach. Dort trafen sich 25 Bürgerinnen und Bürger ...

new: 11.12.2019 16 neue Angler im Kreis

16 von 17 Teilnehmern haben die Fischerprüfung vor dem Prüfungsausschuss des Kreises Ahrweiler bestanden. Fast alle ...

new: 11.12.2019 Geänderte Öffnungszeiten rund um Weihnachten und Neujahr

Rund um den Jahreswechsel gelten in der Kreisverwaltung Ahrweiler sowie in den Außenstellen der Kraftfahrzeug-Zulassung ...

new: 10.12.2019 Neue Direktverbindung Remagen-Berlin

Mit dem Fahrplanwechsel der Bahn am 16. Dezember erhält Remagen eine Direktverbindung nach Berlin. Darauf weist die ...

new: 10.12.2019 Kreis möchte Ahr renaturieren

Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat den Kreis- und Umweltausschuss darüber informiert, dass der Kreis einen Antrag ...

Next Stop: Job – Studierende treffen Arbeitgeber der Region

Bereits seit 2015 lernen Studierende und Hochschulabsolventen bei der Veranstaltungsreihe "Next Stop: Job" potenzielle Arbeitgeber aus der Region ...

Grandios und lustig:

Peter Nüesch und zwei Ausnahmepianistinnen im Laacher Forum zu Gast  
Ja, lange hatten sie Peter Nüesch ...

„Die geheime Mission des Kardinals“:

Rafik Schami im Laacher Forum stellt neuen Roman vor
 Des erzählerischen Schreibens mächtig, las Rafik Schami ...

Zuständigkeitswechsel beim Bildungs- und Teilhabepaket für Kinder

Das Starke-Familien-Gesetz der Bundesregierung, das seit dem 1. August in Kraft ist, bringt für Familien Verbesserungen ...

Kreative Köpfe und gute Ideen aus dem Kreis gesucht

Die Bewerbungsphase zum Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2020 ist gestartet. Gesucht werden Ideen, die in neuartige Produkte, ...

Nees Zuschussprogramm für Unternehmen der gewerblichen Hotellerie

Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Hotellerie werden ab sofort bei Maßnahmen zur Verbesserung ihres Angebots ...

Ausweitung der deutsch-französischen Freundschaft

Erste Partnerschaft zwischen Eisenbahnern aus der Auvergne und der Eifel Die im Jahr 1950 vereinbarte erste deutsch-französische ...

Energieverbrauch in kreiseigenen Liegenschaften abermals gesunken

Energiebericht 2018 liegt vor Der Verbrauch von Heizenergie, Wasser und Strom ist 2018 in den kreiseigenen Liegenschaften ...

ISB senkt Zinsen für Wohneigentum

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat zum 1. November die Zinsen im Wohneigentumsprogramm gesenkt. Darauf ...

Versammlungen in Remagen bestätigt

Die für das Versammlungsrecht zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler hat insgesamt fünf Veranstaltungen ...

46.000 Euro für Vereine und Ortsgemeinden

Kreis unterstützt ehrenamtliche Projekte aus Förderprogrammen Von der Dachsanierung am Vereinsheim bis zur künstlerischen Gestaltung einer ...

4 User online

Donnerstag, 12. Dezember 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied