Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 4 Minuten

Neubürgerfest in Brohl – Lützing

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Willkommen in der Gemeinde!

Ortsbürgermeister Michael R. Schäfer begrüßte zum Neubürgerfest in diesem Jahr nicht nur die neu zugezogenen Einwohner der Doppelgemeinde, sondern auch Vertreter der Vereine beider Ortsteile und der Gemeindegremien. „Ich freue mich, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind. Wir möchten Sie als neue Bürger willkommen heißen und Ihnen das Leben in unserer Gemeinde näher bringen.“ Er informierte über die Adressen und Informationsmöglichkeiten der Ortsgemeinde sowie Sprechstunden und Dienste. „Wir bieten unseren Bürgern eine Vielzahl von Angeboten. Jeder Ortsteil verfügt über einen Kindergarten und die Grundschule im Ortsteil Brohl macht für Familien mit Kindern das Wohnen hier sehr attraktiv. Die Mobilität gewährleistet eine Bus- sowie Bahnlinie, für die Autofahrer wurde erst kürzlich die Straße Im Lammertal neu aufgebaut. Beide Ortsteile haben ein reges Vereinsleben, von dessen Angeboten Sie sich heute Abend überzeugen können.“  

Michael Schäfer berichtete über die alljährlich stattfindenden Feste wie die Kirmes in Brohl vom 29. Juni bis 1. Juli, in Niederlützingen vom 14. bis 17. September. Das nächste Fest sei das Hafenfest in Brohl zum 150-jährigen Bestehen am Pfingstsonntag in den Rheinanlagen. „Den Abschluss des Jahres bildet immer der kleine Weihnachtsmarkt im romantischen Ambiente des Brohler Burggutes. Sie sehen, in unserem Ort gibt es viele Anlässe, sich in geselliger Runde wohlzufühlen. Und dies ist zum großen Teil der Verdienst unserer Vereine.“ Diese stellten sich im Anschluss den neuen Einwohnern vor.

 „Den Anfang macht in diesem Fall kein Verein“, sagte Josef Nehler, „sondern die Institution, nämlich die Feuerwehr Brohl. Hier können Sie als aktives und/oder als förderndes Mitglied tätig werden. Die Wehren in beiden Ortsteilen bieten nicht nur Schutz und Rettung, sondern auch geselliges Beisammensein.“ Von 16 bis 63 Jahren kann man als aktiver Feuerwehrangehöriger dabei sein. Den Förderverein der Brohler Wehr gibt es seit 1984, für einen geringen Beitrag kann man hier die Wehr unterstützen. „Wer sich für die Arbeit der Feuerwehr interessiert, kann jeden 2. und 4. Freitag im Feuerwehrhaus vorbeikommen“, so Josef Nehler.

Für den Turnverein Niederlützingen sprach Birgit Schmitz, die die verschiedenen Turngruppen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche vorstellte. „Dienstags turnen zum Beispiel die Frauen von 20-21 Uhr in der Lavahalle und mittwochs findet von 10-11 die Seniorengymnastik für Herren statt. Cornelia Himpfen-Harbott stellte die Einradgruppe „Radlos“ vor, die sich bereits überregionalen Ruhm erworben hat durch Teilnahme an verschiedenen Festen und beim Rheinland-Pfalz-Tag.

Der VfL Brohl ist in vier Abteilungen untergliedert: Fußball, Turnen, Teakwondo und Wassersport. „Die Abteilung Wassersport bietet Wanderfahrten auf Flüssen an, aber auch Wildwasserfahrten und nimmt an Wettbewerben teil“, so Thomas Hommen. „Gerne werden Gäste auch einmal mitgenommen, um das Erlebnis Kanufahren kennenzulernen.“ Informationen gibt es auf www. Vfl-brohl.de.

Musikalisch haben beide Orte auch einiges zu bieten. Der MGV Melodie Unterhaltung  Niederlützingen ist ein gemischter Chor mit ca. 20 Sängerinnen und Sängern, die dienstags von 18-19 Uhr im Pfarrheim im Ortsteil Lützing proben.  Auftritte bei befreundeten Chören, aber auch Chorfeste und andere Freizeitaktivitäten zeichnen die Vereinsarbeit aus.

Der Brohler Kirchenchor, vorgestellt von Inge Schröder, hat sich mit dem Bad Breisiger Kirchenchor zusammengetan, weshalb hier die Proben in Bad Breisig stattfinden.

Die Tanzgruppe Lützinck wurde von Christine Schmitz vorgestellt: „Der Vereinssitz ist Oberlützingen – ein Nachbardorf und zur Gemeinde Burgbrohl gehörend – aber wir werben hier gern für neue Mitglieder, denn wir bieten weniger den klassischen Gardetanz als vielmehr den Showtanz an.“ Der Verein   hat derzeit ca. 80 Mitglieder und ist im Internet unter www.tanzgruppe-luetzinck.de zu finden.

 

Den Kulturverein Brohl stellte der Erste Beigeordnete Paul Delfs vor. Er wies besonders auf das Fest „150 Jahre Hafen Brohl“ an Pfingsten hin. „Zu diesem Fest gibt es auch eine Ausstellung mit Werken des Brohler Künstlers Berthold Krahforst. Ebenso veranstalten wir einmal im Jahr einen Mundartabend und eine Museumsfahrt“, so Paul Delfs.

Ortsbürgermeister Michael Schäfer ergänzte zum Abschluss, dass dies nur eine kleine Auswahl der Vereine darstelle, die der Ort zu bieten habe. „Vergessen wir auch nicht die traditionellen Schützen- und Karnevalsvereine – im Rheinland unverzichtbar! Hier bieten beide Ortsteile ein abwechslungsreiches Vereinsleben an.“
Alle Vereinsvertreter betonten, dass jeder zum „Reinschnuppern“ gern zu den Proben oder Trainingseinheiten eingeladen ist.

Im Anschluss an den offiziellen Teil hatten Neubürger und Vereinsvertreter Gelegenheit in geselliger Runde erste Kontakte aufzunehmen und in angenehmer Atmosphäre zu plaudern.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Coronavirus: Keine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es keine Neuinfektion mit dem Coronavirus im Kreis Ahrweiler. Damit verbleibt die Anzahl der mit dem Virus ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus der Gemeinde Grafschaft. Damit steigt die Anzahl der mit dem Virus ...

Sozial- und Gesundheitsbeirat für mehr Teilhabe und Gleichstellung

Kreistag verabschiedet Satzung und wählt Gremium-Mitglieder
Im Kreis Ahrweiler gibt es jetzt einen Sozial- und ...

Schulen und Kreisverwaltung stellen sich für die digitale Zukunft auf

Digitalpakt bietet große Chancen für einen weiteren Innovationsschub
Die Bedeutung der Digitalisierung hat sich in ...

Nass und glitschig

THW Ahrweiler nimmt nach Corona-Pause wieder Ausbildungsbetrieb auf

„Eine solide Ausbildung ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus der Verbandsgemeinde Bad Breisig. Damit steigt die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen auf ...

Coronavirus: Zwei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus der Verbandsgemeinde Altenahr und der Stadt Remagen. Damit steigt die Anzahl der mit dem Virus ...

Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen 14 Tage in Quarantäne

Sommerferienzeit ist immer auch Reisezeit: Viele Reisende haben einen Urlaub im In- oder Ausland geplant - und ...

Infoveranstaltung „Betriebskostenabrechnung“ entfällt

  Die Informationsveranstaltung „Die zweite Miete - Betriebskostenabrechnung - Rechte der Mieter“ fällt ...

Interaktive Karte bündelt Angebote für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern

„Sommerferien 2020 - Nix los? Von wegen!“   Trotz der Corona-Pandemie und mit den noch geltenden ...

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus der Verbandsgemeinde Altenahr und der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. ...

Coronavirus: Vier Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus der Verbandsgemeinde Altenahr. Damit steigt die Anzahl der mit dem ...

Deckensanierung an der BBS, neue Räume am Are-Gymnasium

Werksausschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement (ESG) beschließt Auftragsvergabe
Eine neue ...

Aufträge für Kreisstraßenbaumaßnahmen vergeben

Für zwei Straßenbauvorhaben im Kreis hat der Kreis- und Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung auf Vorschlag von Landrat Dr. Pföhler ...

Richtiges Müllsortieren schont die Umwelt

AWB macht mit der „Aktion Biotonne Deutschland“ auf die Abfalltrennung aufmerksam
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des ...

Laacher See lockt mit ausgezeichneter Wasserqualität

Baden in Badeseen trotz Kontaktbeschränkungen möglich
Angesichts steigender Temperaturen steht einem Sprung ins ...

4 User online

Mittwoch, 08. Juli 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied