Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Nachhaltigkeit – Schaffung preiswerten Wohnraums – Boomende Wirtschaft

Kreis Ahrweiler

Großes Interesse am Immobilienstandort Region Bonn ungebrochen

Vom 7. bis 9. Oktober 2019 treffen sich auf der Exporeal mehr als 45.000 Fachbesucher der Immobilienwirtschaft. Die ExpoReal ist die in Deutschland größte Messe, auf der Projektentwickler, Investoren und Planer mit Kommunen in Kontakt treten. Auch der Bonner OB Ashok Sridharan und der Landrat des Kreises Ahrweiler, Dr. Jürgen Pföhler, warben mit den Wirtschaftsförderungen im Rahmen des gemeinsamen Wirtschaftsmarketings für den Standort Region Bonn.

Das wesentliches Ziel: Schaffung von neuen Projekten in der Immobilienwirtschaft, seien es Wohnungsbau oder Gewerbe. „Und dieses Ziel haben wir erreicht!“, so Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan. „Am Modell der Rahmenplanung Bundesviertel haben wir die künftigen Potentiale des Standortes mit einer gemischten Nutzung von Gewerbe und Wohnen, aber auch mit nachhaltiger Mobilität präsentiert und von Seiten der Investoren ein großes Interesse an diesen gemischten Konzepten erfahren“, berichtet Sridharan. Die Federführung bei dem gemeinsamen Wirtschaftsmarketing der Region Bonn hat die Bonner Wirtschaftsförderung. „Hier treten wir als ein Wirtschaftsraum mit mehr als einer Million Einwohner auf, das ist ein weiterer Beleg für die Bedeutung und die Potentiale der Wirtschaftsregion“, so Victoria Appelbe, Wirtschaftsförderin der Bundesstadt Bonn.

Bild: v.l. Victoria Appelbe (Wirtschaftsförderin Bonn), Oberbürgermeister Ashok Sridharan, Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Kreiswirtschaftsförderer Tino Hackenbruch, Stefan Raetz (Bürgermeister Stadt Rheinbach) Foto: Rainer Rehfeld

Im Rahmen der gemeinsamen Standortpräsentation am heutigen Dienstagmittag, 8. Oktober 2019, diskutierten unter dem Titel „Standort Region Bonn: Wachsende Region mit attraktiven Projekten“ Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan gemeinsam mit Arne Hilbert, Geschäftsführer der Art-Invest Real Estate Management, und mit Ilja Keller, Geschäftsführer Ten Brinke Projektentwicklung, über die Vorzüge der Region vor dem Fachpublikum.

Auch die Standeröffnung am gestrigen Montag war hochkarätig besetzt. Unter dem Motto  „Immobilien – Stadtentwicklung – Mobilität: Wer liefert einen Beitrag für den Klimaschutz in wachsenden Regionen?“ tauschten sich Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, Christoph Dammermann, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Ashok Sridharan, Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn für die Region Bonn, und Uwe Richrath, Oberbürgermeister Stadt Leverkusen für den Verein Region Köln/Bonn, aus.

„Wir sehen einen großen Vorteil in der gemeinsamen Präsentation unserer hoch attraktiven Wohn- und Wirtschaftsregion auf der wichtigsten Leitmesse der Immobilienwirtschaft, über die wir auch wichtige Investitionen an den Standort gebracht haben“, so Landrat Dr. Jürgen Pföhler vom Kreis Ahrweiler der gemeinsam mit dem Leiter der Kreiswirtschaftsförderung, Tino Hackenbruch, den Standort präsentierte.

Auch die Wirtschaftsförderung Rheinbach war mit Bürgermeister Stefan Raetz auf der Messe vertreten. „Für uns, als innovativer Hochschul- und Gewerbestandort, ist eine Präsenz auf dieser wichtigen Standortmesse ein Muss, um uns im Wettbewerb der Regionen stark zu präsentieren“, so Bürgermeister Raetz.  „Auch die aktuelle Darstellung zum Wohnraumbedarf und Handlungskonzepten im Rhein-Sieg Kreis wurde mit großem Interesse von den Fachbesuchern aufgenommen“, so Brigitte Kohlhaas von der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises.

Der gemeinschaftliche Stand der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler wird inzwischen seit 20 Jahren zur Ansprache der Immobilienwirtschaft genutzt. Neben der Präsentation der Potentiale der Kommunen bietet der Gemeinschaftsstand auch Unternehmen Mitausstellermöglichkeiten an. In diesem Jahr waren elf Mitaussteller auf dem Gemeinschaftsstand vertreten.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 21.02.2020 Filmvorführung und Ausstellung zum Internationalen Frauentag

Zum Internationalen Frauentag 2020 stehen im Kreis Ahrweiler zwei Veranstaltungen auf dem Programm. Am Sonntag, 8. März, ...

new: 20.02.2020 RLP-Tag 2020 in Andernach: Beim Festzug mitmachen

  Neues Bewerbungsverfahren über Social-Media gestartet
Wer möchte mitmachen beim Rheinland-Pfalz-Tag 2020? ...

new: 20.02.2020  Unternehmerfrauen im Handwerk zu Gast im AW-Kreishaus

Antrittsbesuch von Andrea Krämer - Spende für Nachbar in Not
Andrea Krämer, die neue 1. Vorsitzende der ...

Das Sterben einer betreuten Person

thematisierte Erfahrungsaustausch in Bad Breisig Dr. Andreas Reuther sprach mit Betreuerinnen, Betreuern und Vorsorgebevollmächtigten   Zum ...

Krankenhaus-Besuchsdienst im Dekanat Ahr-Eifel

von Kloster Maria Laach beeindruckt Im Februar trafen sich Ehrenamtliche der Krankenhaus-Besuchsdienste im Dekanat Ahr-Eifel in der Benediktinerabtei in Maria ...

AWstark!: Werbebanner feiert Premiere

Die Standortkampagne AWstark! ist nun auch in der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler präsent: Im Rahmen des Berufsinfomarkt 2020 hat das neue ...

Musiknoten in Banknoten verwandelt

Weihnachtsoratorium in Westum und Brohl erbrachte 800 Euro für Caritasprojekte Das Weihnachtsoratorium von Heinrich Fidelis Müller in den Kirchen von ...

Zwei Asthmaschulungen bieten noch Plätze für Jugendliche und Kinder

Als Verein bietet die Arbeitsgemeinschaft LUFTIMAX Bonn e. V. jetzt schon über 20 Jahre Asthmaschulungen für Kinder und Jugendliche an. Noch freie ...

Vierteilige Schulung für ehrenamtliche Betreuer ab 3. März in Bad Neuenahr

Menschen beistehen und ihnen das Leben trotz Alter, Krankheit oder Behinderung lebenswert machen, das wollen Männer und Frauen, die sich in Bad ...

Karneval 2020: Öffnungszeiten der Kreisverwaltung

Bei der Kreisverwaltung Ahrweiler sowie den Außenstellen der Kraftfahrzeug-Zulassung und des Bauamtes gelten an Karneval ...

AWB informiert: Müllabfuhr verschiebt sich über Karnevalstage

Abfallanlagen Rosenmontag geschlossen – Alle Termine im Internet
Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler ...

Unser Dorf hat Zukunft 2020: Jetzt anmelden

Kreis Ahrweiler vergibt zusätzliche Prämien und Sonderpreise
Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ...

Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr erneut ausgezeichnet

Die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr hat erneut den Ehrenpreis des Kreises Ahrweiler für herausragende Leistungen bei der Wein- und ...

Katastrophenschutz: DRK und Kreis arbeiten zusammen

  Der Kreis Ahrweiler hat mit dem DRK Kreisverband Ahrweiler e.V. eine Vereinbarung getroffen, um im Zivil- und ...

Kreis setzt K 65 bei Wehr instand

Die Kreisstraße 65 am Steinberger Hof zwischen Wehr und Weibern wird instandgesetzt. Den entsprechenden Auftrag an eine ...

Antragstellung zur Lernmittelfreiheit nun auch online möglich

  Die Kreisverwaltung Ahrweiler bietet ab sofort die Möglichkeit, den Antrag auf Lernmittelfreiheit ...

4 User online

Samstag, 22. Februar 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied