Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 3 Minuten

Mystischer Zauber in Maria Laach:

Maria Laach

 Einzigartige Kombination aus Stimme und Musik nimmt Publikum mit auf eine spirituelle Reise
Während ihrer Teilnahme an einem Schweigeseminar in der Schweiz lernt die deutsche Schauspielerin Ulrike Kriener das alttestamentarische Buch Kohelet kennen und wird von seinem Inhalt regelrecht eingenommen. Zutiefst beeindruckt von dem Text, der rund 300 Jahre vor Christi Geburt entstanden ist, bis heute aber nichts an Relevanz und Aussagekraft verloren hat, begibt sie sich auf dessen spirituellen Pfad. Am Ende entstehen ein Buch und eine CD in Kooperation mit den Ausnahmemusikern des „Quadro Nuevo“, die den von Ulrike Kriener vorgetragenen Textpassagen musikalisch die Türen zu den Herzen ihrer Zuhörer öffnen.

Wie das wirkt, hat ein rund 430-köpfiges Publikum am vergangenen Samstag in der Abteikirche Maria Laach im Rahmen des Laacher Forums erfahren und vor allen Dingen erleben dürfen, als Ulrike Kriener und das „Quadro Nuevo“ auf Einladung der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach ihr Werk präsentierten. Denn Stimme, Inhalt und Musik, die sich gegenseitig perfekt ergänzten, gingen unter die Haut. Melancholisch, lebensklug und aktuell sei die Schrift Kohelets, „des Davidsohns und einstigen Königs von Jerusalem“, erklärt Ulrike Kriener. Schonungslos in der Selbstbefragung und mit dem Blick auf eine ungerechte Welt frage sie nach dem Sinn des Lebens: „Welchen Vorteil hat der Mensch von all seinem Besitz, für den er sich anstrengt unter der Sonne? Eine Generation geht, eine andere kommt. Die Erde steht in Ewigkeit. (…) Was geschehen ist, wird wieder geschehen. Was man getan hat, wird man wieder tun: Es gibt nichts Neues unter der Sonne. Zwar gibt es bisweilen ein Ding, von dem es heißt: Sieh dir das an, das ist etwas Neues! Aber auch das gab es schon in den Zeiten, die vor uns gewesen sind. Nur gibt es keine Erinnerung an die früheren - und auch an die späteren, die erst kommen werden.

Auch an sie wird es keine Erinnerung geben, bei denen, die noch später kommen werden“, heißt es beispielsweise im Text - letztlich sei all das nur „Windhauch und Luftgespinst“. „Ich dachte mir Auf! Versuch es mit der Freude. Genieß das Glück! Das Ergebnis: Auch das ist Windhauch. Über das Lachen sagte ich: Wie verblendet! Über die Freude: Was bringt sie schon ein? Ich trieb meine Forschung an mir selbst, indem ich meinen Leib mit Wein lockte, während mein Verstand das Wissen auf die Weide führte, und indem ich das Unwissen gefangen nahm. Ich wollte dabei beobachten, wo es vielleicht für die einzelnen Menschen möglich ist, sich unter dem Himmel Glück zu verschaffen während der wenigen Tage ihres Lebens.“ „Ich habe viele meiner Fragen an das Leben wiedergefunden“, sagt Ulrike Kriener, der Text habe sie nicht mehr losgelassen. „Sicherlich erschließt er sich nicht so einfach und ich sage klar: Ich verstehe auch noch nicht alles“, gesteht die Schauspielerin, „aber insgesamt bietet er mir Reibung und Trost und ich sage mir: Was ich heute nicht verstehe, verstehe ich vielleicht in zwei Jahren! Denn alles hat seine Zeit. Bis dahin versuche ich, mit dem Herzen zu verstehen und dafür, für das Herz, braucht man die Musik. Und das heißt in diesem Fall die wunderbaren Musiker von ‚Quadro Nuevo‘, die mit mir zusammen die Reise durch diesen Text machen.“ Die Kirche habe sich öfter schwergetan mit den Schriften Kohelets, denn es liege darin kein jubelndes Glaubensbekenntnis und kein Versprechen auf eine Belohnung für richtiges Verhalten, für ein Leben nach dem Tod. „Aber ich bin froh, dass es in der Bibel mit diesem Text eben auch Raum gibt für Fragen und Zweifel“, so die Schauspielerin.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 19.07.2019 Rheinisches Sommerfest beim SKFM Ahrweiler in Heimersheim

 Immer im Wechsel gibt es einmal im Jahr einen Ausflug, im letzten Jahr zum Vulkanmuseum „Lava-Dome“ und in den Lavakeller oder man feiert ein ...

new: 19.07.2019 Halbjahresbilanz des AWB: Bürger produzieren weniger Müll

Im ersten Halbjahr 2019 haben die Bürger über alle Mülltonnenarten hinweg (Grau, Braun und Blau) sowie bei der ...

new: 19.07.2019 Bundesweites Projekt "Hauptamt stärkt Ehrenamt": Kreis in der Finalrunde

Der Deutsche Landkreistag hat den Kreis Ahrweiler für die Teilnahme am Modellprojekt „Hauptamt stärkt ...

new: 18.07.2019 Ein neuer Lebensabschnitt beginnt 19 angehende Schulkinder feierten Abschied von

19 angehende Schulkinder feierten Abschied von der Kindertagesstätte St. Hildegard
Gemeinsam mit den Eltern feierten 19 ...

new: 18.07.2019 Kreisveterinäramt befreit 136 Hunde

Die Amtstierärzte des Kreises haben gestern 136 Hunde aus einem Privathaushalt wegen wegen eklatanter ...

Ausnahmegenehmigung:

 Landwirte dürfen ökologische Vorrangflächen zur Futtergewinnung nutzen Landwirte im Kreis Ahrweiler ...

Ausbildung in der Kreisverwaltung: Erfolgreiche Absolventen und neue Gesichter

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat zwei Beamtenanwärterinnen und drei Azubis zu Verwaltungsfachangestellten, die im Sommer ihren Abschluss gemacht haben, in ...

Kreisverwaltung ruft zur Teilnahme am Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 auf

Die nebenan.de Stiftung zeichnet mit dem „Deutschen Nachbarschaftspreis 2019“ Menschen aus, die sich für das ...

Veranstaltung: 100 km. Sonne. Rhein-Ahr-Marsch.

THW Ahrweiler unterstützt Rhein-Ahr-Marsch
„Beim dritten Mal ist es eine Tradition“, meinte der ...

Freiheit für Körper, Geist und Seele

Alexandra Stross im Laacher Forum warb für „Natürliches entgiften“ durch Darmreinigung
 An den ...

Rotaract Club Ahrtal spendet „Tafel Ahrweiler“ Lebensmittel

Der Rotaract Club Ahrtal ist ein im wahrsten Sinne des Wortes junger Club. Doch bereits mehrfach haben die 12 jungen Rotarier auf sich aufmerksam gemacht, sei ...

Spenden statt Geschenke: 3.000 Euro für Nachbar in Not

Statt um Geschenke bat Theo Peters aus Bad Neuenahr zur Feier seines runden Geburtstags um Spenden - mit großem Erfolg. 3.000 Euro kamen auf diese Weise ...

Hauptzollamt berät nicht mehr in der Kreisverwaltung

Das Hauptzollamt Koblenz stellt die Sprechstunde zur Kraftfahrzeug-Steuer in der Zulassungsstelle der Kreisverwaltung zum 1. ...

Infotreffen des ehrenamtlichen Hunde-Besuchsdienstes am 19. Juli in Ahrweiler

Hundehalter mit ihren Vierbeinern besuchen tierliebe Seniorinnen und Senioren in Heimen und in der Wohnung. Den „Besuchsdienst mit Hunden“ der ...

Mystischer Zauber in Maria Laach:

 Einzigartige Kombination aus Stimme und Musik nimmt Publikum mit auf eine spirituelle Reise
Während ihrer Teilnahme ...

Geschäftsjahr 2018: ISB fördert im Landkreis Ahrweiler mit rund 14,5 Millionen

Starke Zuwächse in der Wohnraumförderung Im Jahr 2018 förderte die Investitions- und Strukturbank ...

9 User online

Freitag, 19. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied