Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Heiteres Sommerfest im Haus Bachtal Burgbrohl lockte viele Besucher

Brohltal

Leckere Kuchen, Torten, Würstchen, Chili con Carne und Salate, dazu Cola, Kaffee und Wasser gab es beim heiteren Sommerfest im Haus Bachtal von Burgbrohl. Viele Besucher, darunter auch Bewohner des befreundeten Heims „Haus Eichen“ aus dem Hunsrück, genossen den Sommer und umlagerten den von der Garde Blau-Schwarz Burgbrohl e.V. geführten Getränkestand. Und an der Wurfbude konnten die Kleinsten richtig abräumen.

Alle waren in Feierlaune: (von links) Johannes Bell, Simone Schneider, Hardy Thieringer, Bianca Thieringer, Dirk Hansen und Walter Schneider. / Foto: E.T. Müller

Die Line Dance Gruppe entführte die Besucher mit ihrer Darbietung in den Wilden Westen, wobei Gästen und Bewohnern der anschließende kleine Tanzworkshop besonders viel Spaß machte. Die Therapie bot geschmackvolle Dekostücke feil, kleine Holzvasen mit echten Pflanzen sowie fröhliche Holzblumen und bunte Schmetterlinge aus Holz, die auch den Winter überstehen.
Hardy Thieringer begrüßte alle Gäste aus Burgbrohl und Umgebung, darunter auch Verbandsbürgermeister Johannes Bell, Ortsbürgermeister Walter Schneider mit seinen Beigeordneten Simone Schneider und Dirk Hansen, Mitglieder vom Seniorenkreis, vom Burgbrohler Möhnen-Club 5/4, der Karnevalsgesellschaft Burgbrohl (KGB) sowie von der Garde Blau-Schwarz Burgbrohl e.V.

Viele Bewohner und Gäste zog es auf die Bühne, als die Line Dance Gruppe in einem kleinen Workshop einen Westerntanz einübte. / Foto: E.T. Müller

 

Und er dankte allen Organisatoren. Das ganze Fest konnte stattfinden, da Hausmeister Christian Gamroth sowie Klaus Bäumer, Jörg Zimmer und weitere Bewohner Zelte und Bänke aufgebaut hatten. Vorbereitet hatte das Fest Bianca Thieringer mit dem Bewohnerbeirat – Felix Chamorro, Otto-Paul Marz und Torsten Groß – und den Hauptamtlichen der Sozialtherapie – Simone Lüscher, Stefanie Schwarz, Jessica Thieringer und Oliver Schmitt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hauswirtschaft– Elke Densing, Petra Haas, Silvia Richter, Agnes Storz und Koch Ivica Teklic – kümmerten sich während der Feier um das leibliche Wohl, während andere in Gesprächen und mit Handreichungen dafür sorgten, dass Bewohner und Gäste fröhlich feierten. Dieses schöne Sommerfest wird in Erinnerung bleiben.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

Ausweitung der deutsch-französischen Freundschaft

Erste Partnerschaft zwischen Eisenbahnern aus der Auvergne und der Eifel Die im Jahr 1950 vereinbarte erste deutsch-französische ...

Energieverbrauch in kreiseigenen Liegenschaften abermals gesunken

Energiebericht 2018 liegt vor Der Verbrauch von Heizenergie, Wasser und Strom ist 2018 in den kreiseigenen Liegenschaften ...

ISB senkt Zinsen für Wohneigentum

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) hat zum 1. November die Zinsen im Wohneigentumsprogramm gesenkt. Darauf ...

Versammlungen in Remagen bestätigt

Die für das Versammlungsrecht zuständige Kreisverwaltung Ahrweiler hat insgesamt fünf Veranstaltungen ...

46.000 Euro für Vereine und Ortsgemeinden

Kreis unterstützt ehrenamtliche Projekte aus Förderprogrammen Von der Dachsanierung am Vereinsheim bis zur künstlerischen Gestaltung einer ...

Adventsdampf mit Nikolaus

„Heiliger Mann“ fährt Vulkan-Expreß Die Adventszeit ist nicht mehr allzu fern und damit stehen auch ...

ÖPNV: Neues Konzept geht auf

Das neue Konzept für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) geht auf: Das war die Kernaussage der diesjährigen Dienstbesprechung der ...

Preisverleihung in Berlin für „Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten“

Berlin, 20:30 Uhr, Bundesfamilienministerin Franziska Giffey überreicht den Nachbarschaftspreis für Rheinland-Pfalz an Lena Janssen, als Vertreterin ...

„Mondschein-Schmöker-Nacht“ in Maria Laach

(Von links) Sandra Friedrich, Marianne Zimmermann, Patricia Scheuren, Stefanie Krämer und Eva Schneider von der Buch- und Kunsthandlung Maria Laach ...

Digitalisierung: Kreisübergreifende Arbeitsgemeinschaft trifft sich erneut

Unter dem Motto „Synergien nutzen und gemeinsame Lösungen für die digitale Verwaltung schaffen“ haben sich Mitarbeiter der ...

Das Heimatjahrbuch Kreis Ahrweiler 2020 ist erschienen

Behutsame Neuentwicklung eingeleitet - Von Feuerwehr bis Fußball - Beiträge zu Kultur, Vereinen, Sprache, Musik, Landschaft und Mundart Neue Wege ...

Sammlung für deutsche Kriegsgräber:

Landrat übernimmt Schirmherrschaft im Kreis Ahrweiler Noch bis zum 25. November sammelt der Volksbund Deutsche ...

Podiumsdiskussion „Missbrauch in der Kirche“

In aller Nüchternheit wurde im Laacher Forum das emotional aufgeladenen Thema „Missbrauch in der Kirche“ ...

30 Jahre Wiedervereinigung:

 Friedhelm Ost mit geschichtlichen Hintergründen im Laacher Forum
Der ehemalige Regierungssprecher und ...

Ehrenamt bei der Tafel?

Infotreffen am 13. November für am Ehrenamt Interessierte in Ahrweiler
Die „Tafel Ahrweiler“ sucht weitere ...

Kindergarten feierte Erntedank

Den Wortgottesdienst zum Erntedank feierte Gemeindereferentin Mildred Ruppert Mitte Oktober mit den Kindergartenkindern in der Halle der heilpädagogischen, ...

7 User online

Donnerstag, 21. November 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied