Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Gleich dreimal Anerkennung für Caritas-Kinderprojekte

Sonstiges

Präventive Angebote für sucht- und psychisch belastete Familien bekommen je 4 000 Euro

Gleich drei Caritas-Projekte für Kinder aus suchtkranken und psychisch belasteten Familien aus dem Bistum Trier sind als „herausragende Beispiele für Prävention und Hilfe“ ausgezeichnet worden: Der Fonds der Arzneimittelfirmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland hat seinen Förderpreis 2019 an die Projekte „Kindergruppe Lapislazuli“ des Caritasverbandes Rhein-Mosel-Ahr, „Kids&Co“ des Caritasverbandes Rhein-Hunsrück-Nahe und „Wiesel“ des Caritasverbandes Schaumberg-Blies vergeben. Jedes Projekt erhält 4 000 Euro als Preisgeld.

Der Diözesan-Caritasverband wertet dies als Anerkennung und Ermutigung: „Die schwierige Situation dieser Kinder und Jugendlichen wird oft gar nicht gesehen. Deshalb liegen uns diese jungen Menschen besonders am Herzen“, sagt Andrea Ehses, Referentin für Suchtkrankenarbeit im Diözesan-Caritasverband Trier. Gerade Kinder und Jugendliche mit suchtkranken Eltern und aus Familien mit psychischen Belastungen sind einem deutlich erhöhten Risiko ausgesetzt, selbst zu erkranken. Begleitende Hilfen und Präventions-Angebote können dieser Entwicklung entgegenwirken, die Kinder schützen und ihre Familien stärken. Da es bislang kein flächendeckendes Versorgungsnetz für diese Kinder gibt, ist es der Caritas besonders wichtig, hier schwerpunktmäßige Angebote vorzuhalten. Alle ausgezeichneten Projekte werden durch Ehrenamtliche unterstützt.

 

Der Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr (Mayen) überzeugte die Jury mit seiner „Kindergruppe Lapislazuli“. Die Ziele richten sich beispielsweise auf den Ausbau von Problemlöse- und Kommunikationsfähigkeit, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Sozialkompetenz. Wichtig ist, dass die Kinder einen adäquaten Umgang mit Emotionen erlernen und Verlässlichkeit erleben, die ihnen in ihrem oft unbeständigen Alltag fehlen

 

Der Caritasverband Schaumberg-Blies (Neunkirchen und St. Wendel) hat sich erfolgreich mit dem Projekt „WIESEL“ beworben. Das kontinuierliche Angebot für Kinder und Jugendliche aus suchbelasteten Familien und Lebensgemeinschaften bietet unter anderem beratende Gespräche mit den Eltern sowie Gruppenmaßnahmen für die Kinder und Jugendlichen an. Die emotionale Widerstandskraft der Kinder (Resilienz) soll gestärkt werden.

 

Der Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe (Idar-Oberstein) macht mit „KIDs & Co“ ebenfalls ein präventives Gruppenangebot für Kinder. „KIDs & Co“ bemüht sich in Gesprächen, auch unter Einbeziehung der Eltern, die Themen Sucht und Erkrankung zu ent-tabuisieren. Die Kinder erhalten altersgerecht aufbereitete Informationen über Sucht- und psychische Erkrankungen.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 25.05.2020 Coronavirus: Keine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es keine Neuinfektion mit dem Coronavirus im Kreis Ahrweiler. Damit verbleibt die Anzahl der mit dem Virus ...

new: 25.05.2020 Weitere 5.000 FFP2-Masken für medizinische Einrichtungen im Kreis

Seit Mitte April unterstützen das Gesundheitsamt und die Kreisverwaltung Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen bei der nötigen Ausstattung mit ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Damit erhöht sich die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen auf ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Damit erhöht sich die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen auf ...

Coronavirus: Vier Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es vier Neuinfektionen mit dem Coronavirus: zwei aus Bad Neuenahr-Ahrweiler und je eine aus Sinzig und der Gemeinde Grafschaft. Damit erhöht ...

Innovationswettbewerb für kleine und mittlere Unternehmen

Unternehmen aus dem Kreis Ahrweiler, die neue Produkte, Prozesse, Dienstleistungen oder IT-Vorhaben für technische ...

Giftiger Riesenbärenklau: Staude frühzeitig bekämpfen

Kreisverwaltung rät: Kinder fernhalten und Pflanzen ausgraben
Die giftige Herkulesstaude, auch Riesenbärenklau ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus der Gemeinde Grafschaft. Damit erhöht sich die Anzahl der mit dem Virus infizierten Personen auf ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus der Stadt Remagen. Damit erhöht sich die Anzahl der mit dem Virus ...

Coronavirus: Drei Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Stadt Sinzig. Damit ...

Anja Toenneßen verstärkt das Team der Kreisverwaltung

  Regierungsdirektorin Anja Toenneßen hat ihren Dienst bei der Kreisverwaltung Ahrweiler aufgenommen. ...

Gütegesicherter Kompost an den AWB-Anlagen

Gütegesicherter Kompost an den AWB-Anlagen Niederzissen und Remagen-Kripp vorrätig
Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) ...

Coronavirus: Sieben Neuinfektionen im Kreis

Drei Schüler der Erich Kästner-Realschule plus Bad Neuenahr positiv getestet
Heute gibt es sieben Neuinfektionen mit ...

Coronavirus: Eine Neuinfektion im Kreis

Heute gibt es eine Neuinfektion mit dem Coronavirus aus der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Damit erhöht sich die Anzahl der ...

AWB: Eingeschränkter Betrieb wegen Corona

Umladestation Leimbach und mobile Schadstoffsammlung vorübergehend geschlossen
Am vergangenen Freitag wurden zwei ...

Coronavirus: Sieben Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es sieben Neuinfektionen mit dem Coronavirus aus der Stadt Sinzig, der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und der ...

6 User online

Dienstag, 26. Mai 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied