Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Es sollte das letzte Ständchen für Pastor Brucker sein

Bad Breisig

Chor Cantemos überraschte auch die Heimbewohner der „Kleinen Perle am Rhein“

Traurig waren die Sängerinnen und Sänger des Chors Cantemos, als sie vom Tod von Pastor Lothar Brucker erfuhren. Nur drei Wochen vorher hatte ihm der Chor aus Waldorf und Umgebung im Hof des Lebens- und Gesundheitszentrums “Kleine Perle am Rhein” in Bad Breisig ein kleines Ständchen kredenzt. Es sollte das letzte Ständchen für ihn sein.

 

Fotos: E.T. Müller

Da Chor und Pastor aus Waldorf kommen, Pastor Brucker in Bolivien als Priester und Entwicklungshelfer arbeitete und der Chor bolivianische Lieder singt, lag ein Besuch auf der Hand.

Zum Singen hatten sich die Sängerinnen und Sänger Anfang Oktober im Innenhof des Hauses verteilt, sodass die Heimbewohner die Darbietungen mit Pastor Brucker in der herbstlichen Nachmittagssonne genießen konnten.

Unter der Leitung von Andrea Ernst und Miguel Esteban, Gitarre, und dem Flötenspiel von Mechthild Kohl servierte der Chor eine heitere Mischung aus bolivianischen und spanischen geistigen und weltlichen Liedern. Pastor Lothar Brucker freute sich mit den Heimbewohnern über das kleine Konzert. Die Sängerinnen und Sänger bedankten sich herzlich bei der Heimleitung der „Kleinen Perle am Rhein“, dass sie trotz Corona ihrem Pastor und den Bewohnern eine kleine Freude machen durften. Und sie haben es dem Haus fest versprochen, demnächst mit einem kleinen Programm wiederzukommen.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

„Nachbarschaft und Klimaschutz blühen auf in Remagen“

Verteilung von Blumensamen an Jung und Alt am 28. Mai 2021 Unter dem Motto „Nachbarschaft und Klimaschutz blühen auf in Remagen“ beteiligen ...

2.000 Euro spendet Kirchengemeinde der „Tafel Ahrweiler“

Caritas-Mitarbeiterin und Tafelkoordinatorin Christiane Böttcher weist auf den Schriftzug „Kirchengemeinde St. Marien und St. Willibrord“, der ...

ISB-Geschäftsjahr 2020: 49,2 Millionen Euro für den Kreis Ahrweiler

Mainz/Bad Neuenahr-Ahrweiler, 5. Mai 2021. Im Jahr 2020 unterstützte die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz ...

Vollsperrung in der Biergasse in Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig   Bad Breisig. In der Biergasse in Bad Breisig wird am Freitag, ...

Nachtarbeiten

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Brohl-Lützing. Im Bereich vom Bahnhof in Brohl-Lützing ...

500 Euro für die „Ahrweiler Tafel“

500 Euro spendete der Junggesellenverein Ehlingen 1734 St. Hubertus der „Tafel Ahrweiler“. Ihrer 287jährigen Tradition fühlen sich die ...

Online-Grundlagenseminar Betreuungsrecht nutzten 23 Personen

Zum ersten Mal wurde das Grundlagenseminar Betreuungsrecht im Kreis Ahrweiler in Gänze online angeboten. 23 Personen nutzten die Fortbildung der ...

Fahrplanänderungen beim „Vulkan-Expreß“

Dampfbetrieb & Sonderveranstaltungen entfallen vorerst Seit Ostern ist der „Vulkan-Expreß“ wieder ...

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Ausschreibung für einen musikalischen Wettbewerb ist gestartet   Neuwied-Engers jüg) „Bis um 10. Juni können Chöre aus dem ...

Gemeinsam für den Radverkehr:

Auftakt zur Machbarkeitsstudie der Pendler-Radroute zwischen Koblenz und der Landesgrenze NRW Koblenzer Planungsbüro Sweco ...

Osterhase und Bibeltage in der Kindertagesstätte St. Hildegard

Da hätten die Jungen und Mädchen doch beinahe den Osterhasen gesehen, als sie am Gründonnerstag im Garten der Integrativen Kindertagesstätte ...

Coronavirus: 21 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 21 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sieben in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der Stadt ...

Grafschafter sind digital unterwegs

Virtuell wandern, erzählen und meditieren im neuen YouTube Kanal des Projekts „Älterwerden in der Grafschaft ...

Vernetzung und Austausch trotz räumlicher Distanz

Angebot für Seniorinnen und Senioren aus Bad Neuenahr-Ahrweiler und der Grafschaft
Ein digitaler Austausch will ...

„Vulkan-Expreß“ ab Ostern wieder unterwegs

Brohltalbahn in regionalen Freizeit-ÖPNV eingebunden Ab Ostersonntag rollen die historischen Schmalspurzüge des „Vulkan-Expreß“ als ...

Dank an den „Digitalen Engel“

Auch die vierte Veranstaltung mit dem „Digitalen Engel“ fand mit 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Resonanz. Inhaltlicher Schwerpunkt war auch ...

6 User online

Samstag, 15. Mai 2021

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.6.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied