Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 2 Minuten

Erfolgreicher Tag in Westerburg

Kreis Ahrweiler

Zwei Helfer schließen beim THW Ahrweiler ihre Grundausbildung ab

„Mit Marc Hammer und Boris Becker haben zwei THW-Helfer ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen“, freute sich die Ausbilderin des Technischen Hilfswerkes (THW) in Ahrweiler Bianca Kohler im Abschluss der Grundausbildungsprüfung in Westerburg. Die umfangreiche Grundausbildung des THW schließt mit einer Prüfung ab. Interessierte können sich zur Teilnahme an der in diesem Herbst beginnenden Grundausbildung melden.

Neben den zwei Prüflingen aus Ahrweiler nahmen fast 30 weitere THW-Mitglieder erfolgreich an der Prüfung teil. Die Prüflinge kamen aus dem Bereich der THW-Regionalstelle Koblenz, die unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln an der jährlichen Grundausbildungsprüfung teilnahmen. Die Prüflinge stellten in einem schriftlichen und praktischen Teil ihre gelernten Kenntnisse unter Beweis. 40 theoretische Fragen über das THW, deren Aufgaben und Ausrüstungsgegenstände waren zu beantworten. An sechs unterschiedlichen Stationen bewiesen die Anwärter den ordnungsgemäßen und sicheren Umgang mit THW-typischen Gerätschaften.


  Ausbilderin mit den Prüflingen (v.l.n.r. Marc Hammer, Bianca Kohler, Boris Becker)

Die THW-Ausbilder bereiteten die Anwärter in vielen Ausbildungseinheiten auf ihre Befähigung zum Einsatz im THW vor. In diesen Ausbildungsstunden lernten die THW-Anwärter den sicheren und überlegten Umgang mit den im THW eingesetzten Geräten. Ferner trainierten sie das Verhalten im Einsatzfall. Insgesamt umfasst die Ausbildung zwölf Lernabschnitte mit Themen wie Arbeitssicherheit bis hin zu Grundlagen der Rettung und Bergung von Personen, Tieren und Sachwerte. Nach bestandener Prüfung werden die THW-Helferinnen und -Helfer in den Technischen Zug eingegliedert. Hier erfolgt die Fachausbildung. In dieser wird die Handhabung der THW-Ausstattung im Einsatzgeschehen geübt und vertieft.

An der ehrenamtlichen Tätigkeit beim THW Interessierte können sich jeweils dienstags ab 19 Uhr bei den normalen Ausbildungsdiensten im Ortsverband (Sebastianstraße 122 in Bad Neuenahr-Ahrweiler) informieren und an einer Probestunde teilnehmen. Ansprechpartner sind der Ortsbeauftragte Marco Schmieding oder der Zugführer Thomas Wruck. Am 10. November 2020 wird wieder eine neue Grundausbildung starten. Für diese Ausbildungen entstehen den Teilnehmern keine Kosten. Sie sind, wie die Mitgliedschaft im THW, kostenlos. Anmeldungen nimmt der THW-Ortsbeauftragte Schmieding gerne entgegen.


  Ein THW-Prüfling demonstriert die Handhabung eines Aufbruchhammers.

Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit rund 80.000 Freiwilligen ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und anderer. Das THW wird zudem im Auftrag der Bundesregierung weltweit eingesetzt. Dazu gehören unter anderem technische und logistische Hilfeleistungen im Rahmen des Katastrophenschutzverfahrens der Europäischen Union sowie im Auftrag von UN-Organisationen.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 24.11.2020 In nur 90 Sekunden von Null auf sauber

Rotary Club spendet Tafel Ahrweiler 5.000 Euro für professionelle Kistenspülmaschine   61 Mitglieder zählt der Rotary Club Bad ...

new: 23.11.2020 Coronavirus: Acht Neuinfektionen und ein weiterer Todesfall im Kreis

Anzahl der vom Virus betroffenen Einrichtungen weiter auf hohem Niveau
Heute gibt es acht Neuinfektionen mit dem Coronavirus ...

new: 23.11.2020 Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

„Runder Tisch gegen Gewalt“ weist auf Beratungsangebote auch in Pandemiezeiten hin
Jährlich wird am 25. ...

new: 22.11.2020 Coronavirus: 24 Neuinfektionen - weitere Schulen und Einrichtungen betroffen

Heute gibt es 24 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sechs in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, drei in der Stadt Remagen, fünf in der Stadt ...

Coronavirus: 33 Neuinfektionen - eine weitere Schule betroffen

Heute gibt es 33 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zehn in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, drei in der Stadt ...

Coronavirus: Zwei weitere Todesfälle im Kreis

  27 Neuinfektionen - Eine weitere Schule betroffen
Heute gibt es 27 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: eine ...

AWB-Webseite mit neuem Design

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Ahrweiler (AWB) hat seine Webseite unter www.meinawb.de komplett überarbeitet. Die ...

Coronavirus: 42 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 42 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: 16 in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, sieben in der Stadt ...

800 Lebensmitteltüten spenden Käufer der REWE-Märkte

 in Bad Neuenahr und Ringen der „Tafel Ahrweiler“   Mit Bad Neuenahr und Ringen unterstützten gleich zwei REWE-Märkte die ...

Coronavirus: 21 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 21 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: jeweils drei in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und in der Stadt ...

414 Lebensmitteltüten für Tafelkunden

Kunden vom REWE-Markt Azhari Sinzig unterstützen „Tafel Ahrweiler“   Viele Dinge laufen trotz Corona. Und manche laufen sogar besser. So ...

Coronavirus: Ein weiterer Todesfall und 26 Neuinfektionen im Kreis

 Heute gibt es 26 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sieben in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, drei in der ...

Gemeindeschwestern plus beraten auch in Corona-Zeiten

Auch in Corona-Zeiten stehen die Gemeindeschwestern plus Seniorinnen und Senioren über 80 Jahre für Fragen und ...

Es sollte das letzte Ständchen für Pastor Brucker sein

Chor Cantemos überraschte auch die Heimbewohner der „Kleinen Perle am Rhein“ Traurig waren die Sängerinnen und Sänger des Chors ...

Coronavirus: 27 Neuinfektionen im Kreis

  Zwei weitere Schulen betroffen
Heute gibt es 27 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zwei in der Stadt Bad ...

Coronavirus: 27 Neuinfektionen im Kreis

Zwei weitere Schulen betroffen
Heute gibt es 27 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zwei in der Stadt Bad ...

7 User online

Dienstag, 24. November 2020

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.5.1.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied