Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 
Lesezeit ca. 1 Minute

Burgweg-Schule Burgbrohl soll neuen Förderschwerpunkt erhalten

Kreis Ahrweiler

Kreis stellt Antrag für Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung zum Schuljahr 2020/21

Die Burgweg-Schule Burgbrohl soll um den Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung zum Schuljahr 2020/21 erweitert werden. Der Werksausschuss des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement hat auf Vorschlag von Landrat Dr. Jürgen Pföhler beschlossen einen entsprechenden Antrag bei der Schulbehörde zu stellen. Die Erweiterung stärkt den Standort der Burgweg-Schule Burgbrohl und sichert ihn langfristig. Gleichzeitig entlastet sie auch die Levana-Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Schülerzahl ist dort zum aktuellen Schuljahr 2019/20 erneut angestiegen. Das hat zunehmend für Platzprobleme gesorgt, ein Erweiterungsbau auf dem Schulgelände ist jedoch nicht möglich.

Landrat Dr. Jürgen Pföhler begrüßt die Entscheidung: „Die schulorganisatorische Lösung zur Erweiterung der Burgweg-Schule Burgbrohl um den neuen Förderschwerpunkt sorgt dafür, dass Platzprobleme in Zukunft der Vergangenheit angehören und eine bedarfsorientierte Förderung der Kinder auch in Zu kunft möglich ist - dieser Schritt ist notwendig und sinnvoll.“

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion als Schulbehörde befürwortet diese schulorganisatorische Lösung. Bereits vor den Sommerferien fand ein gemeinsamer Termin an der Burgweg-Schule statt, um die räumlichen Gegebenheiten zu prüfen. Im Ergebnis ist das Gebäude der Burgweg-Schule für diesen Zweck geeignet.

Derzeit besuchen 62 Schüler die Burgweg-Schule Burgbrohl. Hinsichtlich des Einzugsbereichs ist vorgesehen, neben den Verbandsgemeinden Brohltal und Bad Breisig die Städte Sinzig und Remagen mit einzubeziehen. Zudem werden nur neue Schüler aus dem Einzugsbereich aufgenommen. Denn Schüler, die bereits heute an der Levana-Schule sind, sollen in ihrem vertrauten Umfeld verbleiben. Darüber hinaus werden insbesondere körperlich beeinträchtigte Kinder weiterhin die Levana-Schule besuchen.

 

Login

Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten

new: 16.10.2019 Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Ahrweiler, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten im Landkreis Ahrweiler waren im Jahr 2018 seltener ...

new: 16.10.2019 Fotowettbewerb "Artenreiche Wiese - Natürlich vielfältig!"

 Gewinner ausgezeichnet Ein Marienkäfer in Sinzig, Klatschmohn am Bad Neuenahrer Ahrufer, eine Blaumeise auf Jagd in Quiddelbach und vieles mehr: ...

Projekt Artenreiche Wiese:

 Kreisverwaltung bietet Workshop zur richtigen Pflege von Streuobstbäumen an Herbstzeit ist Streuobstbaumzeit: ...

Vierter Ehrenpreis des Kreises für Edelobstbrennerei Kießling

Die Edelobstbrennerei Kießling in Grafschaft-Esch hat für ihre Produkte bereits zum vierten Mal den Ehrenpreis des Kreises Ahrweiler, den sogenannten ...

Wein für den Dankabend des Ehrenamtes kommt aus Dernau

Kein Fest ohne edlen Tropfen: Landrat Dr. Jürgen Pföhler hat jetzt gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Dagernova Weinmanufaktur Dernau, Thomas ...

Wurst der Firma Wilke wurde auch in den Kreis Ahrweiler geliefert

Auch im Kreis Ahrweiler wurden Wurstwaren des Unternehmens Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH aus Hessen über Zwischenhändler vertrieben. ...

Älterwerden in der Grafschaft mitgestalten

 holt Landessieg für Rheinland-Pfalz beim Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 Das Projekt „Älterwerden in ...

Schwimmen lernen – Leben retten

Im Jahr 2018 sind in Deutschland mindestens 504 Menschen ertrunken. Diese Opfer verloren in Flüssen, Bächen, Seen und Kanälen ihr Leben. ...

Kulinarische Herbstreise in die Eifel

„Vulkan-Expreß“ auch im November unterwegs Auch im November ist der historische ...

Breites Bündnis pro Lückenschluss A1

Landrat: „Baurecht rückt näher“ Die Verkehrsministerien des Bundes sowie der beiden Länder ...

Beitragsfreiheit auch in der Kindertagespflege -

Landrat Dr. Pföhler richtet Appell an Landesregierung
Seit 2010 ist der Besuch des Kindergartens für Kinder ab ...

Nachhaltigkeit – Schaffung preiswerten Wohnraums – Boomende Wirtschaft

Großes Interesse am Immobilienstandort Region Bonn ungebrochen Vom 7. bis 9. Oktober 2019 treffen sich auf der Exporeal mehr als 45.000 Fachbesucher ...

Rekordanmeldezahlen für Ausbildungstag Ahrweiler

Für die dritte Auflage des Ausbildungstages Ahrweiler haben sich 13 Schulen aus dem Kreis Ahrweiler und die Berufsbildende ...

Von Gleis 1 in die Freiheit

Landrat erinnert an die Ankunft von 800 DDR-Übersiedlern am Bahnhof Ahrweiler Im Sonderzug aus Prag kamen am 5. Oktober ...

Holzweiler ohne Furcht im Alter

Den Mittagstisch in Holzweiler besuchten Hubertus Gussone und Pascale Kimich vom Weissen Ring. An diesem Tag gab es neben einem ...

Schüler aus dem Kreis erfolgreich beim Landesjugendsportfest

Landessieger im Dreikampf kommt aus dem Kreis Zehn Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis haben beim Landesjugendsportfest in Mainz sehr gute ...

7 User online

Freitag, 18. Oktober 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied