Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel Übersicht


Neue AW-Feuerwehrspitze in 2018

Kreis Ahrweiler

Kreisfeuerwehrinspekteur: Fachlich beraten und mitplanen

An der Feuerwehrspitze im Kreis Ahrweiler wird es mehrere Wechsel geben. Der bisherige Kreisfeuerwehrinspekteur (Kfi) Udo Schumacher und einer seiner Stellvertreter, Gerhard Oelsberg, scheiden zum 31. Mai 2018 auf eigenen Wunsch aus ihren Ämtern aus. Daher standen jetzt Neuwahlen an mit dem Ergebnis: Nachfolger des bisherigen Kfi Schumacher wird Michael Zimmermann werden, der zurzeit ebenfalls stellvertretender Kfi und Wehrleiter der Stadt Remagen ist.

Adenau: Kfz-Zulassung am 1. September geschlossen

Kreis Ahrweiler

Die Außenstelle Adenau der Kraftfahrzeug-Zulassung der Kreisverwaltung Ahrweiler bleibt am Freitag, 1. September, geschlossen. Die Verbandsgemeindeverwaltung Adenau, in deren Gebäude die Kfz-Zulassung untergebracht ist, hat an diesem Tag komplett geschlossen.

Die üblichen Öffnungszeiten der Außenstelle Adenau (Kirchstraße 15) sind von Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr. Die zentrale Zulassungsstelle befindet sich in der Kreisverwaltung Ahrweiler (Wilhelmstraße 24-30), Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 7.30 bis 12 Uhr, Donnerstag durchgehend von 7.30 bis 18 Uhr.

Firmen zu Finanzförderungen beraten

Kreis Ahrweiler

Existenzgründer und Firmen können sich noch für den nächsten Beratertag der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in der Kreisverwaltung Ahrweiler am Donnerstag, 31. August, anmelden (Bad Neuenahr-Ahrweiler, Wilhelmstraße 24 - 30, 10 bis 16 Uhr). Die individuelle Beratung der ISB mit den Kreiswirtschaftsförderern etwa zu Finanzförderungen, Betriebsübernahmen und Beteiligungen ist kostenlos. Anmeldungen sind möglich bis 28. August bei der Kreisverwaltung, Ruf 02641/975-373, E-Mail Christian.Weidenbach @ kreis-ahrweiler.de. Mehr Infos unter http://wirtschaftsfoerderung.kreis-ahrweiler.de.

Landwirte und Winzer: Pflanzenschutz-Verpackungen mit Pamira kostenfrei abgeben

Bad Breisig

Landwirte, Obstbauern und Winzer können jetzt wieder ihre Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern kostenfrei zurückgeben. Die kostenlose Aktion läuft im Rahmen der bundesweiten Entsorgungskampagne „Pamira" des Industrieverbandes Agrar e.V. (IVA). „Pamira" ist die Abkürzung für Packmittel-Rücknahme-Agrar.

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nennt die nächsten Sammelorte und Termine:

    Grafschaft-Gelsdorf: Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Straße 7; Annahme am Donnerstag, 31. August, von 8 Uhr bis 18 Uhr;
    Andernach: Raiffeisen-Warenzentrale Rhein-Main eG, Augsbergweg 43; Annahme am 20. und 21. September von 7 Uhr bis 18 Uhr.

Tausch der Mülltonnen geht weiter

Kreis Ahrweiler

Neue Rest- und Biomüllgefäße kommen - Abfallsäcke weiterhin nutzen - Verschiedene Bezirke in den Städten

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) nennt den weiteren Fahrplan für den Austausch der schwarzen Rest- und braunen Biomülltonnen im Kreisgebiet. Die Aktion läuft seit Mitte August und dauert mehrere Wochen. Vor allem in den Städten kann es vorkommen, dass die dortigen unterschiedlichen Abfuhrbezirke an verschiedenen Tagen abgearbeitet werden.

Insgesamt werden 76.000 private und gewerbliche Restmüll- und Bioabfallgefäße in allen Größen (auch Vier-Rad-Behälter) kostenlos ausgetauscht. Grund: Die bis zu 25 Jahre alten Mülltonnen waren bisher gemietet und werden nach dem Ende des Mietvertrags durch kreiseigene Gefäße ersetzt. Die zugelassenen grauen Restmüllsäcke aus Kunststoff und die braunen Biomüllsäcke aus Altpapier können weiter wie bisher genutzt werden.

Großaktion: Im Kreis Ahrweiler werden 76.000 Mülltonnen ausgetauscht.

Kulturlant, Kunstsalon, Kaiserrausch

Kreis Ahrweiler

Kreis Ahrweiler fördert Kulturprojekte - Weitere Vorhaben anmelden - „Rückblicke und neue Wege“
 

Der Kreis Ahrweiler fördert in diesem Jahr weiterhin qualifizierte Kulturprojekte. Bisher wurde rund ein Dutzend der Förderanträge bewilligt - weitere Vorhaben von Kunst- und Kulturschaffenden können angemeldet werden. Inspiriert vom eigenen großen Jubiläumsjahr 2016 „200 Jahre Kreis Ahrweiler", stehen aktuell ausgewählte große und kleine Jubiläen im kreisweiten Kulturangebot. Motto: „Kultur-Jubel - Rückblicke und neue Wege".

Graffitis sind kein Kavaliersdelikt

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig: Immer wieder wird in der Verbandsgemeinde Bad Breisig öffentliches Eigentum durch illegale Graffitis beschmutzt und entstellt.
So auch zuletzt an mehreren Stellen im Gebiet der Stadt Bad Breisig, u.a. die Buswartehäuschen in der Koblenzer Straße und im Arweg sowie ein neuer Cortenstahl-Pflanzkübel in der Bachstraße.

Führerschein weg, was tun?

Bad Neuenahr-Ahrweiler

Professionellen Beistand gibt die MPU-Beratung der Caritas Ahrweiler
Die Zahl der Verkehrstoten hat sich von 11.300 Opfern im Jahr 1991 auf den letztjährigen Tiefststand mit 3.206 Toten abgesenkt, eine positive Entwicklung, die von keinem anderen EU-Land übertroffen wird. Was aber sind die Gründe dafür? Alkohol und Drogen am Steuer zählen nach wie vor zu den Hauptunfallursachen. Und hier hat sich in Deutschland ein System entwickelt, dass diese Hauptursache erfolgreich an der Wurzel bekämpft und so hilft die Zahl der Unfälle nachhaltig zu vermindern. Nach einer Alkoholfahrt mit über 1,6 Promille oder wiederholten Alkoholfahrten bekommt man nach Ablauf der Sperrfrist nicht automatisch seinen Führerschein zurück.

Das Team der Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstelle der Caritas Ahrweiler. / Foto: E.T. Müller


840 Artikel (105 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 22.08.2017 Neue AW-Feuerwehrspitze in 2018

Kreisfeuerwehrinspekteur: Fachlich beraten und mitplanen An der Feuerwehrspitze im Kreis Ahrweiler wird es mehrere Wechsel ...

Adenau: Kfz-Zulassung am 1. September geschlossen

Die Außenstelle Adenau der Kraftfahrzeug-Zulassung der Kreisverwaltung Ahrweiler bleibt am Freitag, 1. September, ...

Firmen zu Finanzförderungen beraten

Existenzgründer und Firmen können sich noch für den nächsten Beratertag der Investitions- und Strukturbank ...

Landwirte und Winzer: Pflanzenschutz-Verpackungen mit Pamira kostenfrei abgeben

Landwirte, Obstbauern und Winzer können jetzt wieder ihre Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern kostenfrei ...

Tausch der Mülltonnen geht weiter

Neue Rest- und Biomüllgefäße kommen - Abfallsäcke weiterhin nutzen - Verschiedene Bezirke in den Städten Der ...

Kulturlant, Kunstsalon, Kaiserrausch

Kreis Ahrweiler fördert Kulturprojekte - Weitere Vorhaben anmelden - „Rückblicke und neue Wege“ ...

Graffitis sind kein Kavaliersdelikt

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Immer wieder wird in der Verbandsgemeinde Bad Breisig öffentliches Eigentum durch ...

Führerschein weg, was tun?

Professionellen Beistand gibt die MPU-Beratung der Caritas Ahrweiler
Die Zahl der Verkehrstoten hat sich von 11.300 Opfern im ...

9 User online

Dienstag, 22. August 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied