Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Neue Fotos aus dem Kreis Ahrweiler



Morswiesener Weiher

(von VG_Brohltal – Ein Kleinod für Naturliebhaber - Der idyllisch gelegene „Morswiesener Weiher“ im beschaulichen Eifelörtchen Hausten-Morswiesen ist ein Kleinod für alle Naturliebhaber.
Ein echter Geheimtipp!
Insgesamt 6.000 qm Moor- und Sumpffläche wurden hier in den vergangenen Jahren in ein wahres Naturparadies verwandelt. Der Pächter der Fläche - Erich Klapperich - freut sich über jeden Besucher, der seine mühevolle Arbeit zu schätzen weiß und Ruhe und Erholung in der Natur genießen möchte. >>> weiterlesen

„Unterstützung statt Entmündigung“

(von Betreuungsvereine im Bistum Trier erinnern an 25 Jahre neues Betreuungsrecht
Unterstützung statt Entmündigung, Selbstbestimmtheit, auch für den, der aus gesundheitlichen Gründen selbst nicht mehr für sich sorgen kann. Das garantiert das neue Betreuungsrecht seit 25 Jahren. 1992 wurde das bis dahin gültige Vormundschafts- und Pflegschaftsrecht abgelöst. Für viele Betreuungsvereine im Bistum Trier, die mit dem neuen Recht ins Leben gerufen wurden, ein doppelter Grund zu feiern. >>> weiterlesen

Vulkanstube im Bahnhof Engeln lockt in die Eifel

(Von Brohltalbahn betreibt Bahnhofsgaststätte - Die beliebte Vulkanstube im Endbahnhof des „Vulkan-Expreß“ in Engeln hat wieder fast täglich geöffnet. Nachdem der vorherige Pächter den Vertrag zur Bewirtschaftung des Gaststätte nicht verlängert hatte, betreibt die Brohltalbahn das Lokal aktuell selbst.

Mit der Einstellung von zwei Teilzeit-Mitarbeitern stellt die Brohltalbahn regelmäßige Öffnungszeiten der Bahnhofs-Gaststätte sicher. In erster Linie finden somit die Fahrgäste des „Vulkan-Expreß“ wieder eine attraktive Gastronomie-Einrichtung am Endbahnhof der Schmalspurbahn vor. Aber auch Gäste, die nicht mit dem Zug anreisen, sind stets willkommen. >>> weiterlesen

60.000 Euro für Frühe Hilfen und Familienhebammen

( von  ) Präventiver Kinderschutz:  Träger bekommen Zuschüsse von Kreis und Bund - Angebote für junge Eltern - Für die Kinderschutz-Initiative „Frühe Hilfen" im Kreis Ahrweiler gibt es jetzt 60.000 Euro an Kreis- und Bundesmitteln, die über das Jugendamt an mehrere Träger ausgezahlt werden. Die sozialen Hilfen unterstützen Eltern frühzeitig bei der Erziehung und Gesundheitsförderung ihrer Kinder.
Der Kreis Ahrweiler engagiert sich nach den Worten von Landrat Dr. Jürgen Pföhler gemeinsam mit Trägern der freien Jugendhilfe, Kindertagesstätten sowie zunehmend Schulen und dem Medizinsektor. >>> weiterlesen

 

Login

Nachrichten

new: 22.08.2017 Neue AW-Feuerwehrspitze in 2018

Kreisfeuerwehrinspekteur: Fachlich beraten und mitplanen An der Feuerwehrspitze im Kreis Ahrweiler wird es mehrere Wechsel ...

Adenau: Kfz-Zulassung am 1. September geschlossen

Die Außenstelle Adenau der Kraftfahrzeug-Zulassung der Kreisverwaltung Ahrweiler bleibt am Freitag, 1. September, ...

Firmen zu Finanzförderungen beraten

Existenzgründer und Firmen können sich noch für den nächsten Beratertag der Investitions- und Strukturbank ...

Landwirte und Winzer: Pflanzenschutz-Verpackungen mit Pamira kostenfrei abgeben

Landwirte, Obstbauern und Winzer können jetzt wieder ihre Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern kostenfrei ...

Tausch der Mülltonnen geht weiter

Neue Rest- und Biomüllgefäße kommen - Abfallsäcke weiterhin nutzen - Verschiedene Bezirke in den Städten Der ...

Kulturlant, Kunstsalon, Kaiserrausch

Kreis Ahrweiler fördert Kulturprojekte - Weitere Vorhaben anmelden - „Rückblicke und neue Wege“ ...

Graffitis sind kein Kavaliersdelikt

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Immer wieder wird in der Verbandsgemeinde Bad Breisig öffentliches Eigentum durch ...

Führerschein weg, was tun?

Professionellen Beistand gibt die MPU-Beratung der Caritas Ahrweiler
Die Zahl der Verkehrstoten hat sich von 11.300 Opfern im ...

9 User online

Dienstag, 22. August 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied