Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel zum Thema: Veranstaltungen



Ausstellung Luther in Laach

Veranstaltungen

Im Rahmen des Reformationsgedenkens 2017 hat die Abtei Maria Laach die in der Klausur gelegene Historische Jesuitenbibliothek für die Ausstellung „Luther in Laach“ geöffnet. Aufgrund der überaus großen Nachfrage sind inzwischen alle Termine für Besuche oder Führungen belegt. Wir bitten um Verständnis, dass weitere Anmeldungen wegen des eingeschränkten Raums in der Bibliothek nicht mehr berücksichtigt werden können.

Flic Flac in Worten: Axel Hacke mit Zugabe im Laacher Forum

Veranstaltungen

Wann gibt es das schon einmal, dass ein Referent im Laacher Forum eine Zugabe geben muss? Die Zuhörerinnen und Zuhörer im Klosterforum wollten Axel Hacke, den Kolumnisten der Süddeutschen, nicht gehen lassen. Verspielt, assoziativ und mit kindlicher Freude jonglierte der Journalist und Buchautor mit Wörtern, warf, bildlich gesprochen, Begriffe in die Luft, die als was völlig anderes zurück in seine Hände fielen, ein Flic Flac in Worten. Wer Axel Hacke kennt, leider in rheinischen Breiten immer noch ein Geheimtipp, wusste, was ihn an diesem Abend erwartet.

Veranstaltungen im Laacher Forum

Veranstaltungen

Axel Hacke am 31. Mai im Laacher Forum und Zusatzveranstaltung mit Dr. Eckart von Hirschhausen bereits am 26. Juni
Der Journalist und Autor Axel Hacke wird am Mittwoch, 31. Mai 2017, um 20:00 Uhr im Laacher Forum aus seinem lustig-skurrilen Buch lesen „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“. Der Verfasser der legendären Wumbaba-Trilogie verspricht einen heiter-entspannten sowie berührenden Abend, in dessen Verlauf sich Hacke philosophisch und liebenswert mit Gott und dem Sinn des Lebens auseinandersetzen wird.

Foto von Axel Hacke ©Thomas-Dashuber

Auf zum Bücherfrühling ins Laacher Forum

Veranstaltungen

Rainer Maria Schießler, der Pfarrer mit dem vollen Gotteshaus, am 4. Mai in Maria Laach
 
Theologie, Gesundheit und Psychologie: viele interessante Themen bietet auch dieser Bücherfrühling im Laacher Forum.

Zum Auftakt können die Besucher im Laacher Forum am Donnerstag, 4. Mai 2017, um 20:00 Uhr erfahren, wie Herr Pfarrer seine Kirche füllt und was der Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler anders macht. Schon das Thema „Himmel, Herrgott, Sakrament“ klingt beim ersten Hinhören provokant, benennt jedoch drei Dinge, die Pfarrer Schießler wichtig sind.
Die einen werfen ihm Anbiederung vor, andere nennen ihn einen „Selbstdarsteller“. Aber so ist das eben mit Menschen, die andere Wege beschreiten, aufrütteln und etwas ändern wollen. Pfarrer Schießler will auftreten statt auszutreten und plädiert zum „Mut für Veränderung“. Auch heikle Themen, die nach seiner Meinung zu einem Glaubwürdigkeitsverlust der Kirche geführt haben, benennt er. Und es ist nicht der Zölibat, den er in jungen Jahren freiwillig gewählt hat und an dem er festhält, auch wenn verheirate Männer, sogenannte „Viri probati“, zu Priestern geweiht werden sollten. Rainer Maria Schießler wünscht sich in seiner Kirche mehr Freiheit, denn „den Zölibat kannst du nicht erzwingen, das muss aus freiem Willen aus dir selbst heraus gewollt sein.“

Behinderten- und Pflegeplanung: Konferenzen in Sinzig und im Brohltal

Veranstaltungen

Menschen mit Behinderungen und pflegerischem Bedarf, deren Angehörige, interessierte Privatpersonen, Selbsthilfegruppen sowie Dienste und Einrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe erhalten die Möglichkeit, aktiv an der Behinderten- und Pflegestrukturplanung des Kreises Ahrweiler mitzuwirken. In den Kommunen laufen die regionalen Planungskonferenzen.
Zwei weitere Termine:
o    Dienstag, 25. April: Stadt Sinzig, Rathaus in Sinzig, Kirchplatz 5;
o    Donnerstag, 27. April: Verbandsgemeinde Brohltal, Rathaus in Niederzissen, Kapellenstraße 12.

„Pflegestärkungsgesetz II – Ein Buch mit sieben Siegeln?“

Veranstaltungen

- Was bleibt, was ändert sich?
Betreuungsvereine und Betreuungsbehörde informieren am 15. Februar in der Kreisverwaltung

 
Zur Veranstaltung „Pflegestärkungsgesetz II – Ein Buch mit sieben Siegeln?“ laden die Betreuungsvereine im Kreis Ahrweiler – Katholische Verein für Soziale Dienste für den Landkreis Ahrweiler e.V. (SKFM) und Betreuungsverein der Evangelischen Kirchengemeinden in der Rhein-Ahr-Region im Diakonischen Werk – und die Betreuungsbehörde am Mittwoch, 15. Februar 2017, von 17:00 bis 19:00 Uhr herzlich in die Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24 – 30, ein.

Landrat bietet wieder Bürger-Chat

Veranstaltungen

 Der nächste Chat mit Landrat Dr. Jürgen Pföhler ist terminiert für Mittwoch, 9. November, 16 bis 18 Uhr. Dann können sich Bürger wieder online an ihn wenden und per Internet den direkten Dialog führen.

Helfen lernen - THW-Grundausbildung startet am 29. November 2016

Veranstaltungen

„Wir legen Wert auf Ausbildung und Übungen“, führt der Ausbilder des Technischen Hilfswerkes (THW) Marco Schmieding den vierten Leitsatz der Organisation an. Das THW bereitet seine Kräfte mit einer vielseitigen Ausbildung auf den Einsatzdienst vor. Interessierte können sich melden.

“Wir legen Wert auf Ausbildung und Übung“ - THW-Leitsatz.

 


18 Artikel (3 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 22.08.2017 Neue AW-Feuerwehrspitze in 2018

Kreisfeuerwehrinspekteur: Fachlich beraten und mitplanen An der Feuerwehrspitze im Kreis Ahrweiler wird es mehrere Wechsel ...

Adenau: Kfz-Zulassung am 1. September geschlossen

Die Außenstelle Adenau der Kraftfahrzeug-Zulassung der Kreisverwaltung Ahrweiler bleibt am Freitag, 1. September, ...

Firmen zu Finanzförderungen beraten

Existenzgründer und Firmen können sich noch für den nächsten Beratertag der Investitions- und Strukturbank ...

Landwirte und Winzer: Pflanzenschutz-Verpackungen mit Pamira kostenfrei abgeben

Landwirte, Obstbauern und Winzer können jetzt wieder ihre Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern kostenfrei ...

Tausch der Mülltonnen geht weiter

Neue Rest- und Biomüllgefäße kommen - Abfallsäcke weiterhin nutzen - Verschiedene Bezirke in den Städten Der ...

Kulturlant, Kunstsalon, Kaiserrausch

Kreis Ahrweiler fördert Kulturprojekte - Weitere Vorhaben anmelden - „Rückblicke und neue Wege“ ...

Graffitis sind kein Kavaliersdelikt

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig Bad Breisig: Immer wieder wird in der Verbandsgemeinde Bad Breisig öffentliches Eigentum durch ...

Führerschein weg, was tun?

Professionellen Beistand gibt die MPU-Beratung der Caritas Ahrweiler
Die Zahl der Verkehrstoten hat sich von 11.300 Opfern im ...

9 User online

Dienstag, 22. August 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied