Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Ahrweiler

Fotos und Texte aus dem Kreis Ahrweiler

  


Inhalt

Zufallsbilder

 

Artikel Übersicht


Besuch bei Minister Lewentz

Bad Breisig

Die Verbandsgemeinden und Städte in der Mittelrhein-Region zwischen Koblenz und Landesgrenze NRW haben in den vergangenen Monaten die Eckpfeiler für eine gemeinsame infrastrukturelle Entwicklung gesetzt.
In untereinander eng abgestimmten Schritten haben sich die Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz, Unkel, Weißenthurm und Bad Breisig sowie die Städte Bendorf, Vallendar, Neuwied, Andernach, Sinzig und Remagen darauf verständigt, eng vernetzt zusammen zu arbeiten und jetzt den Grundstein für diese abgestimmte Zusammenarbeit zur Entwicklung einer zukunftsgerichteten Infrastruktur zu legen.

Vollsperrung Johann-Jacobs-Str. 5

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Brohl-Lützing. Zur Durchführung einer Baumaßnahme (Erneuerung Gas-/ Wasserhausanschluss) ist es erforderlich, die Johann-Jacobs-Straße in Höhe von Anwesen Nr. 5 ab Montag, 26. Juni voll zu sperren. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Freitag, 30. Juni andauern.
Die Umleitungsstrecke wird entsprechend von der bauausführenden Firma ausgeschildert. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Vollsperrung in der Albrecht-Dürer-Straße

Bad Breisig

Bericht aus dem Rathaus der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig. Zur Durchführung einer Baumaßnahme (Erneuerung Wasserhausanschluss) ist es erforderlich, die Albrecht-Dürer-Straße in Höhe von Anwesen Nr. 7 voll zu sperren.
Die bauausführende Firma weist darauf hin, dass die Sperrung von Montag, 19. Juni bis voraussichtlich Mittwoch, 21. Juni notwendig ist.
Die Umleitungsstrecke wird entsprechend von der bauausführenden Firma ausgeschildert. Die Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Kenntnisnahme und Verständnis für die mit der Baumaßnahme einhergehenden Beeinträchtigungen gebeten.

Wertstoffzentrum Kripp: Neue Waage, neue Wege

Kreis Ahrweiler

Die neu eingebaute Waage im Wertstoffzentrum Remagen-Kripp hat den Betrieb aufgenommen. Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb Kreis Ahrweiler (AWB) meldet, können die angelieferten Mengen wie unbelasteter Erdaushub und Bauschutt jetzt bis 50 Tonnen gewogen werden. Die Waage ersetzt das bisherige System der Erfassung über Kubikmeter. Die Inbetriebnahme markiert den Abschluss der Modernisierungsmaßnahmen, für die der AWB 200.000 Euro investiert hat.

Erfolgreiche Gürtelprüfungen

Bad Breisig

Pressetext Turnverein Bad Breisig

Wieder einmal bewiesen die JudoKids des Turnvereins Bad Breisig, dass intensives Training zum Erfolg führt. Anfang Juni fanden die Gürtelprüfungen der ersten Gruppe für den weiß-gelben (8. Kyu) und den gelten (7. Kyu) Gürtel im Judo statt. Jeden Freitag wurde fleißig trainiert und alle Kinder haben die Prüfung bestanden und tragen nun stolz ihre „Gürtel“. Die Prüfung führte Trainerin Adarsh Rai mit den Kindern durch. Hierbei mussten die Judokas
Fall-, Wurf- und Bodentechniken anwenden und beherrschen. Eine Stunde lang bewiesen die Kinder ihr Können. In zwei Wochen finden die Gürtelprüfungen der zweiten Judogruppe statt. Der Turnverein drückt fest die Daumen.

Entwarnung im Meningitis-Fall

Kreis Ahrweiler

Die Kreisverwaltung Ahrweiler gibt Entwarnung im Meningitis-Fall: Der Gesundheitszustand der an Hirnhautentzündung (Meningokokken-Meningitis) erkrankten Schülerin der Berufsbildenden Schule Bad Neuenahr-Ahrweiler (BBS) hat sich so weit gebessert, dass sie aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. Außerdem wurden dem Gesundheitsamt bis heute [9. Juni] keine weiteren Meningitis-Infektionsfälle im Kreisgebiet gemeldet.

Kreisverwaltung AW: Alte Mail-Adressen werden abgeschaltet

Kreis Ahrweiler

Die Kreisverwaltung Ahrweiler hat die E-Mail-Adressen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geändert. Die neue Endung lautet seit Jahresbeginn 2017 „kreis-ahrweiler.de" statt zuvor „aw-online.de". Für alle von außen eingehenden Mails sind die Kreismitarbeiter noch bis 30. Juni zusätzlich über die alte Adresse erreichbar, dann wird „aw-online.de" endgültig abgeschaltet. Das bedeutet: Bürger, Betriebe und andere Behörden, die mit einem oder mehreren der Kreisverwaltungsbediensteten per Mail kommunizieren, müssen das neue Adress-System verwenden: Vorname.Nachname@kreis-ahrweiler.de. Der Kreis hat seine neue Domain der seit Jahren bestehenden Internet-Adresse www.kreis-ahrweiler.de angepasst.

 

 

 

Innovationspreis belohnt Unternehmer und Forscher

Kreis Ahrweiler

Der Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz 2018 richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Betriebe. Die Ausschreibung läuft bis 31. August 2017, meldet die Kreisverwaltung Ahrweiler.


765 Artikel (96 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

 

Login

Nachrichten

new: 23.06.2017 Wirtschaft und Innovation

Wissing: Neues Fahrzeug-Konzept aus Remagen überzeugt Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing übergab gemeinsam mit ...

new: 23.06.2017 Ideenwald: Neuer Finanzierungsweg für Jungunternehmer

Crowdfunding-Plattform Rheinland-Pfalz: Bürger können sich beteiligen Für Jungunternehmer, Start-ups sowie ...

new: 23.06.2017  Essensreste gehören in die Biotonne - gerade im Sommer

Braune Biotonnen werden bis Ende September wöchentlich geleert Essensreste wie Fleisch, Fisch und Knochen gehören ...

Konzept zur Sicherung der ärztlichen Versorgung

LEADER-Region Rhein-Eifel erarbeitet Konzept zur Sicherung der ärztlichen Versorgung
Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) ...

90 Jahre NÜRBURGRING – Hautnah-Erlebnis Motorsport-Geschichte

Erlebnisregion Nürburgring mit Info-Stand vertreten Am 18. Juni 1927 wurde der Nürburgring eröffnet – Passend zum 90. Geburtstag fand am ...

Den Kindern die Kindheit zurückgeben: Michael Winterhoff im Laacher Forum

Bereits zum fünften Mal war der bekannte Bonner Jugendpsychiater Dr. Michael Winterhoff im Laacher Forum zu Gast. Der renommierte Bestsellerautor ...

Brückenpreis belohnt Integrationsleistungen

Menschen mit und ohne Behinderungen, Deutsche und Migranten verbinden Der Brückenpreis 2017 sucht und belohnt ...

Adenauer Schule erhält Namenszusatz „Hocheifel“

„Hocheifel Realschule plus mit Fachoberschule" - das ist künftig der offizielle Name der Schule in Adenau. Der ...

5 User online

Freitag, 23. Juni 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Ahrweiler

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied